Kontakt | Impressum | Suche  | Stretch-Mode  | MT
Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Altmark

Samstag, 29.04.2017


Einmal Hölle und zurück

Alfred Neumann

Schornsteinfeger i. R.
aus Alt Ruppin

Alle hatten ihn schon abgeschrieben. Hopfen und Malz schienen bei Alfred Neumann aus Alt Ruppin verloren. „Ich hätte mich tot gesoffen“ - so sagt er heute. Der 75-jährige Schornsteinfeger i.R. war stark alkoholabhängig. Mit 12 Jahren war er das erste Mal völlig betrunken. Niemand nahm daran Anstoß, "ein richtiger Mann kann eben was vertragen". Seine Ehe – eine Berg- und Talfahrt. Wenn Alfred nüchtern war, war er „der beste Ehemann“, aber betrunken war er unberechenbar und gewalttätig. Jedes seiner Kinder war die Hoffnung auf einen Neuanfang, aber er war nicht stark genug dafür. Als das vierte Kind (der erste Sohn) zur Welt kam, wurde es direkt vom Krankenhaus weggeholt und in ein Heim gebracht. Alfred Neumann sah seine Frau auf der Treppe mit einem leeren Kissen weinend sitzen. „Das war der schrecklichste Moment in meinem Leben“ und zugleich ein Wendepunkt. In einer christlichen Suchtklinik fand er nach schweren inneren Kämpfen den Weg zu Gott und wurde endlich frei von der Sucht. Seit über 40 Jahren setzt Alfred seine Kraft und seine Erfahrungen in der örtlichen Sucht-Selbsthilfegruppe der bundesweiten Vereinigung "Blaues Kreuz" ein und ist gemeinsam mit seiner Frau Regina unermüdlich für Hilfsbedürftige da.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Samstag, 29.04.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus "Stadt Braunschweig"
Straße: Große Str.17
Ort: 39524 Hohengöhren


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
17:30 Uhr Einlass
18:00 Uhr Begrüßung und musikalischer Beitrag , Vortrag Teil 1
19:00 Uhr Abendessen
20:00 Uh Kurzberichte, Vortrag Teil 2
21:30 Uhr Ende der Veranstaltung
21:30 Uhr Ende der Veranstaltung


Was Sie noch wissen sollten:

Der Eintritt ist frei.

Wir bitten Sie um eine verbindliche Anmeldung
bis vier Tage vor der Veranstaltung.


Anmelden können Sie sich telefonisch unter rechtsstehenden Tel-Nummern / Email-Adresse oder mit unserem Anmeldeformular unten.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu Gesprächen und Gebet.

Besuchen Sie uns mit Ihren Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern. Der Besuch ist unverbindlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung: "Ja, ich will dabei sein!"



Vorname, Name:
Email*:
Telefon: