Kontakt | Impressum | Suche  | Stretch-Mode  | MT
Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Fulda

Freitag, 17.03.2017


Gärtnermeister spricht über sein Leben als Christ

Andreas Hornung

Gärtnermeister
aus Glauchau

Andreas Hornung, Jahrgang 1955, ist seit 1975 mit Dorothea, verheiratet. Sie haben vier erwachsene Kinder. Als Gärtnermeister war er Inhaber einer Gärtnerei mit drei Blumengeschäftsfilialen in Glauchau/Sachsen. Seine Frau hat ihn als gelernte Floristin in seiner Arbeit unterstützt. Schon früh in seiner Kindheit wurde er mit dem lebendigen Glauben an Jesus Christus konfrontiert. Trotz der Gegenströmung durch das politische System, entwickelte er einen großen Eifer, im Wort Gottes zu studieren. Andreas und Dorothea nahmen den Glauben ernst und bauten ihr großes Gewächshaus zu einem Veranstaltungs-Café und Bio-Laden um. Andreas hält dort auch Vorträge und Seminare. Um suchenden Menschen geistliche Orientierung und praktische Hilfe zu bieten, wurde das Dachgeschoss in ihrem geräumigen Haus ausgebaut. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, haben beide eine Ausbildung zum Seelsorger abgeschlossen. Der Bereich Ehe und Familie liegt beiden besonders am Herzen. Dorothea hat für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten eine große Bedeutung: „In der Regel halte ich keine Predigt und kein Seminar, das nicht zuvor das Lektorat meiner Frau durchlaufen hat. Sie gab mir so viel, dass es mir praktisch unmöglich ist, ihre Weisheit von der meinen zu unterscheiden. Was wäre ich ohne sie?“

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Freitag, 17.03.2017
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Jägerhaus
Straße: Bronnzeller Straße 8
Ort: 36043 Fulda/Bronnzell


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
19:00 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung
19:45 Uhr Vortrag Teil 1
21:00 Uhr Gemeinsames Essen
21:20 Uhr Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Ende (Möglichkeit zu persönlichem Gespräch und Fragen)


Was Sie noch wissen sollten

Nach dem Vortrag - gegen 22.00 Uhr - ist ausreichend Zeit für Gespräche mit dem Referenten und unseren Mitarbeitern.