Kontakt | Impressum | Suche  | Stretch-Mode  | MT
Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Köln

Samstag, 04.03.2017


Ein verpfuschtes Leben und scheinbar keine Hoffnung...

Rüdiger Wienand

aus Duisburg

Mein Name ist Rüdiger Wienand und ich wurde 1961 in Duisburg geboren. Bis zum ca. 15 Lebensjahr war meine Entwicklung relativ normal. Meine Hobbys waren Kraftsport, Boxen und Kickboxen. Dann kam ich in Kontakt, bzw. war Mitbegründer einer Jugendbande, die sich besonders durch ihr brutales Auftreten hervortat. In den nächsten Jahren war ein Schulabbruch 10. Kl. Gymnasium unabwendbar. Ich absolvierte dann eine Ausbildung zum Maschinenschlosser. Während dieser Zeit arbeitete ich nebenher als Türsteher in einer großen Rockdiskothek, trank schon sehr viel Alkohol und prügelte mich fast jedes Wochenende. Wegen dieser Schlägereien gab es natürlich viel Ärger mit Polizei und Gerichten. Ich führte ein gefährliches Doppelleben. Exzessive Drogenpartys unter Alkohol, Kokain, Speed, LSD etc, wurden immer häufiger. Dazu bewegte ich mich in einem kriminellen, gewalttätigen Umfeld der Hooligans, Rocker und dem Rotlichtmilieu. Brutalste Ausschreitungen an den Wochenenden waren regelmäßig. Eines Tages begegnete mir ein Freund aus der Jugendzeit…ich bin wie gewohnt den Verlockungen des Teufels gefolgt…bis zum bitteren Ende… Endstation war dann, nachdem ich alles verloren hatte und völlig verschuldet war, die Psychiatrie, gesundheitlich völlig erledigt. Psychosen, Depressionen, und mehr waren die Diagnosen. Ich sollte ins betreute Wohnen eingewiesen werden…

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Samstag, 04.03.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Café Restaurant "Marianne Becker"
Straße: Westendstraße 2
Ort: 50827 Köln-Bickendorf


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
09:45 Uhr Einlass
10:00 Uhr Beginn
13:00 Uhr Ende


Was Sie noch wissen sollten...

Wir laden Sie herzlich ein und starten um 10.00 Uhr mit einem leckeren Frühstücks-Buffet.
Der Unkostenbeitrag für das Buffet beträgt 12,50 €.
Für die Planung des Buffets wäre eine verbindliche Anmeldung hilfreich.

Anfahrtbeschreibung:

Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahnlinie 3+4

Busverbindung:
Linien 126, 143, 962, 970
Haltestelle Köln-Bocklemünd
(von dort aus ca. 13 Min. Fußweg)

Mit dem Auto:
vom Militärring in die Venloer Str.
dann Beschilderung "Westfriedhof" folgen...


TERMINVORSCHAU

06.05.2017
An Gott zu glauben ist unwissenschaftlich
Prof. Dr. Christian Müller
Professor für Wirtschaftswissenschaften
aus Senden

08.07.2017
Vom Discothekenbesitzer zum "Flying Angel
Hans-Jürgen Funke

02.09.2017
Vom Millionär zum Missionär
Nathanael Draht
Geschäftsführer
aus Schloss Holte

04.11.2017
Mit dem Rücken zur Wand
Manfred Hohmann

KONTAKT
SPENDEN
INTERESSANTE LINKS:


ARCHIV