Kontakt | Impressum | Suche  | Stretch-Mode  | MT
Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Köln

Samstag, 04.11.2017


Mit dem Rücken zur Wand

Manfred Hohmann

aus Essen

Manni Hohmann hat gerade das Rentenalter erreicht und ist inzwischen 45 Jahre mit seiner Frau Iris verheiratet. Vom Sozialarbeiter, über einen Lehrauftrag an der Fachhochschule, bis hin zur eigenen Event- und Coaching-Agentur, hat er ein ereignisreiches berufliches Leben hinter sich und als Rentner ist er immer noch ein gefragter Beziehungsmanager. 2016 organisierte er u.a. die Großveranstaltungen "Business-Transforum" in Essen, "Nick Vujicic" in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen sowie die Verteilzeitung in jeden NRW-Haushalt "Life.de". Aber sein Leben hatte auch Schattenseiten: 1994 Schlaganfall und 7 Jahre Dialyse, 1996 Herz-Operation, 2000 Wirbelsäulen-Verletzung nach schwerem Autounfall. Lassen Sie sich überraschen, warum Manni Hohmann, obwohl oft mit dem Rücken zur Wand, trotzdem einer der glücklichsten Menschen auf Erden ist...

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Samstag, 04.11.2017
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Café Restaurant "Marianne Becker"
Straße: Westendstraße 2
Ort: 50827 Köln-Bickendorf


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
09:45 Uhr Einlass
10:00 Uhr Beginn
13:00 Uhr Ende


Was Sie noch wissen sollten...

Wir laden Sie herzlich ein und starten um 10.00 Uhr mit einem leckeren Frühstücks-Buffet.
Der Unkostenbeitrag für das Buffet beträgt 12,00 €.
Für die Planung des Buffets wäre eine verbindliche Anmeldung hilfreich.

Anfahrtbeschreibung:

Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahnlinie 3+4

Busverbindung:
Linien 126, 143, 962, 970
Haltestelle Köln-Bocklemünd
(von dort aus ca. 13 Min. Fußweg)

Mit dem Auto:
vom Militärring in die Venloer Str.
dann Beschilderung "Westfriedhof" folgen...


TERMINVORSCHAU

13.01.2018
Schick dein Schweigen zum Himmel, denn du bist es wert!
Michaela Langenbruch
Betreuerin für psychisch Erkrankte
aus Velbert

03.03.2018
Einmal Hölle und zurück - Mein Weg vom Lichtarbeiter in der Esoterik hin zum Nachfolger Jesu
Anika Lenz

05.05.2018
Totgeglaubte leben länger
Marcus Baum
Bankkaufmann
aus Kamp-Lintfort

07.07.2018
Vom Mörder zum berufenen Kind Gottes
Ralf Hausmann
Metallbaumeister
aus Mühlacker

01.09.2018
Ich sah den Himmel
Exler Daniel
Dipl. Betriebswirt (BA), Steuerberater
aus Pforzheim

10.11.2018
Als meine Weisheit endete, brauchte ich ein Wunder!
Andreas Schreiber

KONTAKT
SPENDEN
INTERESSANTE LINKS:


ARCHIV