Kontakt | Impressum | Suche  | Stretch-Mode  | MT
Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Mannheim

Samstag, 08.04.2017


Übernatürlich natürlich - Mein Herz ist im Himmel


Sebastian Dorn

Erzieher; Dipl.Musikpädagoge
aus Gräfenberg

Sebastian Dorn, geb. 21.07.1976, katholisch erzogen, 2012 geheiratet, hat 2 Kinder, lebt in der Nähe von Nürnberg und arbeitet als Erzieher. Er studierte Musik, bemerkte aber, dass sie sein Gott war und entschloss statt dessen zum Erzieher umzuschulen. Von 1992 bis 1998 erlebte er wie gefährlich die Facetten der New Age Bewegung sind und lernte in der Zeit den Heiligen Geist, sowie Jesus kennen. Während ihn Gott Stück für Stück u.a. von „Fesseln des Todes“, Depressionen und den Mächten des New Age frei setzte, beschäftigte er sich intensiv mit der Krankenheilung im biblischen Sinne. Sebastian ist sich sicher: „Da wir als Christ Zugang zum Vater haben, eröffnen sich uns ungeahnte Möglichkeiten Gott in neuen Dimensionen kennen zu lernen. GOTT anzubeten bringt Leben. Im prophetischen Lobpreis erkenne ich oft das souveräne Wirken Gottes an Menschen, die seiner Liebe begegnen möchten. Bei allen übernatürlichen Erfahrungen mit Jesus und seinen Engeln sind aber immer wieder Gottesfurcht, das Staunen und die überwältigende Freude über den gnädigen, liebenden Vater-Gott als persönliche Säulen der Gottesbeziehung entscheidend...!“ Ein lebendiger Vortrag voller „himmlischer Überraschungen“ erwartet Sie.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Samstag, 08.04.2017
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gaststätte Grün-Weiss
Straße: Saarlandstr. 50
Ort: 67061 Ludwigshafen


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
19:00 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung, Lobpreis
19:40 Uhr Vortrag  Teil 1
20:15 Uhr Gemeinsames Essen, Austausch
21:15 Uhr Infos, Lobpreis, Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Ende, Möglichkeit zu persönlichem Gebet, Fragen und Gespräch


Was Sie noch wissen sollten:

Der Eintritt ist frei.
Über eine freiwillige Spende werden wir uns freuen.
Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit zu Fragen, Aussprache und Gebet.
Speisen und Getränke auf eigene Kosten.

Anforderung der Einladungen per Mail



Vorname, Name:
Email*:
Telefon:
Sonstige Mitteilung:

TERMINVORSCHAU

20.05.2017
NIEDERGANG ODER CHANCE? Wie nahe am Abgrund ist unsere "moderne" Gesellschaft?
Peter Ischka
Journalist
aus Adelberg (BW)

17.06.2017
Gott kommt oft "Last Minute"- aber nie zu spät
Frank Krieger

02.09.2017
Lebensstationen - "... und er sprach du sollst Leben ...!
R. E.

07.10.2017
Verletzte Gefühle machen krank. - Ist Heilung möglich?
Renate Bachor

04.11.2017

KONTAKT
SPENDEN
PARTNER - CHAPTER


ARCHIV