Herzlich Willkommen im
Chapter Ravensburg

Freitag, 12.04.2019

Für was lohnt es sich zu leben!

Heiner und Christine Merk-Parker
aus Taegerwilen, Schweiz
Christine Merk-Parker ist gebürtige Engländerin. Von ihren Freunden wird sie meistens einfach „Chris“ genannt. Aufgewachsen in London, lernte sie Heiner Merk in Südfrankreich beim Segeln kennen. Da Heiner Merk ein echter Schweizer ist mit einem echten Schweizer-Akzent im Englischen, war ihre Beziehung, sowie später auch ihre Familie von Anfang an international geprägt. Sie sind seit 1973 verheiratet, haben vier Kinder und neun Enkelkinder. Heiner und Chris feierten grosse Erfolge im Pferdesport, gewannen unter anderem die Weltmeisterschaft und viele andere Titel im Gespannfahren. Sie sind die Gründer von FCT Church, einer Pfingstgemeinde mit mehreren Standorten im Kanton Thurgau und Kanton Zürich. Sie gründeten ebenfalls andere Bereiche von FCT, Gefässe für Geschäftsideen und Kunst. Anfangs 2016 übergaben sie die Leitung der FCT Gemeinde an Schwiegersohn und Tochter. Seither investieren sie noch mehr Energie als zuvor in das ebenfalls von ihnen gegründete Hilfswerk FCT Relief, das in mehreren Ländern tätig ist. Ihr Hauptfokus gilt dem Missionswerk in Sambia, Afrika. Dort werden Aidswaisen betreut und wird Jugendlichen ohne Zukunft eine Ausbildung ermöglicht. Die Arbeit im schönen Sambia ist ihre grosse Leidenschaft und gibt ihnen Motivation und Auftrieb, trotz ihrem Alter noch immer mehrmals pro Jahr nach Sambia zu reisen. Sie haben enorm viel mit Gott erlebt und freuen sich auf alles, was sie noch mit ihm erleben werden.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Freitag, 12.04.2019
Uhrzeit: 19:45 Uhr
Location: Best Western Parkhotel
Straße: Abt-Hyller-Str. 37-39
Ort: 88250 Weingarten

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:00 Uhr Einlass
19:45 Uhr Begrüßung
20:00 Uhr Vortrag Teil 1
20:30 Uhr Gemeinsames Essen, Infos,
21:10 Uhr Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Ende (Möglichkeit zu persönlichem Gespräch und Fragen)

Suche

Chapter Blättern

Herzlich Willkommen im
Chapter Ravensburg

Freitag, 12.04.2019

Für was lohnt es sich zu leben!

Heiner und Christine Merk-Parker
aus Taegerwilen, Schweiz
Christine Merk-Parker ist gebürtige Engländerin. Von ihren Freunden wird sie meistens einfach „Chris“ genannt. Aufgewachsen in London, lernte sie Heiner Merk in Südfrankreich beim Segeln kennen. Da Heiner Merk ein echter Schweizer ist mit einem echten Schweizer-Akzent im Englischen, war ihre Beziehung, sowie später auch ihre Familie von Anfang an international geprägt. Sie sind seit 1973 verheiratet, haben vier Kinder und neun Enkelkinder. Heiner und Chris feierten grosse Erfolge im Pferdesport, gewannen unter anderem die Weltmeisterschaft und viele andere Titel im Gespannfahren. Sie sind die Gründer von FCT Church, einer Pfingstgemeinde mit mehreren Standorten im Kanton Thurgau und Kanton Zürich. Sie gründeten ebenfalls andere Bereiche von FCT, Gefässe für Geschäftsideen und Kunst. Anfangs 2016 übergaben sie die Leitung der FCT Gemeinde an Schwiegersohn und Tochter. Seither investieren sie noch mehr Energie als zuvor in das ebenfalls von ihnen gegründete Hilfswerk FCT Relief, das in mehreren Ländern tätig ist. Ihr Hauptfokus gilt dem Missionswerk in Sambia, Afrika. Dort werden Aidswaisen betreut und wird Jugendlichen ohne Zukunft eine Ausbildung ermöglicht. Die Arbeit im schönen Sambia ist ihre grosse Leidenschaft und gibt ihnen Motivation und Auftrieb, trotz ihrem Alter noch immer mehrmals pro Jahr nach Sambia zu reisen. Sie haben enorm viel mit Gott erlebt und freuen sich auf alles, was sie noch mit ihm erleben werden.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Freitag, 12.04.2019
Uhrzeit: 19:45 Uhr
Location: Best Western Parkhotel
Straße: Abt-Hyller-Str. 37-39
Ort: 88250 Weingarten

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:00 Uhr Einlass
19:45 Uhr Begrüßung
20:00 Uhr Vortrag Teil 1
20:30 Uhr Gemeinsames Essen, Infos,
21:10 Uhr Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Ende (Möglichkeit zu persönlichem Gespräch und Fragen)

Suche

Chapter Blättern