Kontakt | Impressum | Suche  | Stretch-Mode  | MT
Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Annaberg

Freitag, 25.05.2018


Gottes grenzenlose Liebe

Anett Uhlig

Apothekenhelferin
aus Chemnitz OT Grüna

Silke Anett Uhlig wurde 1964 im damaligen Karl-Marx-Stadt, nun Chemnitz, geboren. Sie lebt auch heute noch vor Ort. Sie erlernte den Beruf des Konditors. 1984 heiratete sie Thomas. Zusammen haben sie einen Sohn. Nach der Wende war es möglich, einen Gewerbeschein zu erhalten. Thomas hatte den Elektromeister für Installation und so wurde gleich eine Firma gegründet. Silke half ihrem Mann als tatkräftige Ehefrau im Elektrogeschäft. Die Firma hatte große Erfolge. Anfangs waren 2 Mitarbeiter angestellt und später wurden es zwischen 35 - 50 Mitarbeiter. Zeitweise waren auch mal 250 Zeitarbeiter beschäftigt. Alles lief gut. Plötzlich wurde Thomas unheilbar krank. Er konnte die Firma nicht mehr so weiterführen und sie selbst hatte auch noch Burnout. Und dann der Schlag - erst dachte sie, sie ist im falschen Film. Aber es war die nackte Wahrheit. Dieses ganze alte Leben musste Silke plötzlich hinter sich lassen. Auf der Suche nach Hilfe bekam sie - im Gebet - vom Himmel geistige Unterstützung. Jesus Christus führte sie schrittweise. Es kamen aber immer wieder Niederlagen. Warum? Der Fehler lag in „ihrer eigenen Kraft und in ihrem eigenen Willen“. Sie wurde immer schwächer. In ihrer ganzen Schwachheit kam sie Gott am nächsten. Es heißt: `man wird am Stärksten, wenn man am Schwächsten ist` (2. Korinther 12,9-10). Das ist eine göttliche Tatsache.!! Gott berührte sie so, wie Abram -> Abraham, Saulus -> Paulus; und wie in vielen anderen Beispielen aus der Bibel. ER sprach zu ihr: "Du sollst nicht mehr Silke, sondern Anett heißen und fange an zu Glauben und nicht mehr zu Wollen!" „SEIN Wille" geschehe nun. Anett lebt das. In den letzten 2 Jahren hat das Missionswerk Karlsruhe, durch Predigten von Isolde & Daniel Müller, die Bibel sehr anschaulich erklärt. Ein Aspekt ist dabei, wie wichtig die innige Beziehung zu Jesus ist. Anett ist im Leib Christi unterwegs. Sie besucht Seminare und Schulungen. In der "Liebe Gottes" zu wandeln, ist ein neuer Lebensstil geworden und er hilft ihr vor allem zum Sieg. Gottes grenzenlose Liebe trägt, heilt und stellt wieder her. Nur "SEINE" Liebe im Herzen - durchdringt die Finsternis! Hören Sie, wie Gott segnet. Wie treu ER ist und wie ER auch belohnt.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Freitag, 25.05.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hotel Wilder Mann
Straße: Markt 13
Ort: 09456 Annaberg-Buchholz


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
18:40 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung und Einleitung
19:05 Uhr Erfahrungsberichte und Musik
19:20 Uhr Vortrag Teil 1
20:00 Uhr Essen
20:30 Uhr Vortrag Teil 2


Von diesem Abendtreffen können Sie folgendes erwarten:

persönliche Gespräche
Berichte über das gegenwärtige Handeln Gottes
gemütliches Essen (nach Karte)
Nahrung für Ihre Seele
einen interessanten Vortrag
Austausch mit dem Referenten und untereinander
persönliches Gebet


Es wird eine Auswahl verschiedener Gerichte angeboten

Eine Essensbestellung ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung.

Anmeldung zu Vortrag und/oder Newletter
TERMINVORSCHAU

15.06.2018
Märtyrerkirche - Wie Christen leiden
Manfred Müller
Missionsleiter

14.09.2018
Vom Verdienen zum Dienen
Tino Seifert

12.10.2018
Als Christ in Alltag und Beruf
Dr. Andreas Walther
Anästhesist und Notarzt.
aus Chemnitz

16.11.2018

KONTAKT
ARCHIV