Kontakt | Impressum | Suche  | Stretch-Mode  | MT
Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Landshut

Freitag, 15.06.2018


DIE HEILENDE KRAFT DER VERGEBUNG!

Dr. med Klaus Hettmer

Facharzt für Psychotherapie
aus Röhrnbach

Dr. med. Klaus Hettmer, geb. 1966, verheiratet, Vater eines Sohnes. Studium der Medizin und Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Er ist seit über 13 Jahren in eigener Praxis tätig, in mehreren Verbänden engagiert, darüber hinaus als Autor und durch Vortragstätigkeit bekannt.
Bis zu seinem 34. Lebensjahr war er zwar Christ und der Glaube spielte schon eine gewisse Rolle in seinem Leben, doch erst nach einer längeren Lebenskrise fand er trotz einem Leben in der Abkehr von Gott durch Vergebung zu einer lebendigen Beziehung zu Gott. Seither erlebt er immer wieder eine Führung in seinem Leben und Gnade. Vergebung als Lebenshaltung spielt dabei für ihn eine immer währende Bedeutung. In seinem Vortrag möchte er nicht nur seine persönlichen Erfahrungen mit dem Thema der Vergebung mitteilen, sondern das Thema Vergebung aus psychologischer, medizinischer und auch spiritueller Sicht aufzeigen: Dass Vergebung der Königsweg zur inneren Heilung ist, zur Heilung von uns selbst und zur Heilung unserer Beziehungen.
Was bedeutet Vergebung wirklich? Wieso ist es so schwer, zu vergeben? Was sind Hindernisse auf dem Weg? Ich möchte gerne vergeben, aber schaffe es einfach nicht…
Das sind Fragen, die wir alle haben und viele Menschen leiden und werden krank, weil sie nicht vergeben können. Dabei betrifft dieses wichtige Thema uns alle immer wieder einmal in unserem Leben. Sei es, dass wir selbst Vergebung brauchen, sei es, dass wir anderen vergeben sollen, um endlich frei zu werden. Vergebung ist eines der am besten gehüteten Geheimnisse in dieser Welt und wird nicht mehr gelehrt!
„Vergebung bedeutet einen Gefangenen frei zu lassen, um zu entdecken, dass man selbst der Gefangene war!“

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Freitag, 15.06.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Salzstadel Landshut
Straße: Steckengasse 308
Ort: 84028 Landshut


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
19:30 Uhr Einlass
20:00 Uhr Begrüßung
20:05 Uhr Lobpreis
20:15 Uhr Vortrag
21:30 Uhr Ende (Möglichkeit zu persönlichem Gespräch und Fragen)


Achtung:.

Veranstaltung entfällt leider aus organisatorischen Gründen.

Anmeldung zu Vortrag und/oder Newletter
TERMINVORSCHAU

14.11.2018
Generationsflüchen hilflos ausgeliefert? Erfahrungen mit Okkultismus und Heavy Metal
Alexandra Zeindl

KONTAKT
LINKS