Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Nürnberg
40 Jahre Chapter Nürnberg

Samstag, 12.01.2019


AUSSTIEG AUS DEM MILIEU“ Das "neue" Leben eines früheren Dealers und Zuhälters

Thierry Kopp

Pastor
aus Niederbronn, Frankreich

Thierry Kopp wurde 1962 in Strasbourg (Elsass) als Einzelkind geboren. Er ist seit einigen Jahren verheiratet mit Sylvia und hat zwei Kinder. Mit 16 Jahren brach er die Schule ab, begann eine Lehre als Koch und geriet immer mehr auf die schiefe Bahn. So konsumierte er Drogen und verdiente dann als Drogendealer unanständig viel Geld. Thierry lebte in Saus und Braus und war im Rotlichtmilieu bekannt, wie ein bunter Hund. Sein ausschweifendes Leben finanzierte er zusätzlich durch Einbrüche und Zuhälterei. Mehrmals landete er im Gefängnis, ohne jedoch danach dem Teufelskreis seines kriminellen Lebens entrinnen zu können.

Doch dann macht der hartgesottene Mann Erfahrungen mit der Liebe Gottes, die zu einer dramatischen Veränderung führen. Er krempelt sein ganzes Leben um und macht die Sache Gottes zur Priorität seines Lebens.

Heute ist Thierry Kopp als Pastor weltweit unterwegs, hält Seminare und spricht in Konferenzen. Seine Lebensgeschichte hat er in dem Buch „Ausstieg aus dem Milieu – Das „neue Leben“ eines früheren Dealers und Zuhälters“ festgehalten. Wir freuen uns auf einen spannenden und ermutigenden Abend mit Thierry.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Ort und Zeit

Datum: Samstag, 12.01.2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Loew`s Hotel Mercur
Straße: Pillenreuther Straße 1
Ort: 90459 Nürnberg


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
18:30 Uhr Einlass
19:00 Uhr Begrüßung
19:30 Uhr Essen
20:30 Uhr Vortrag


Was Sie noch wissen sollten...

Ein gemeinsames Essen bildet den Rahmen des Abends.

Am Ende der Veranstaltung stehen wir, die Veranstalter und Referenten, für Gespräche und Gebet zur Verfügung.
_____________________________________________________

Loew`s Hotel Merkur
finden Sie, immer von der Autobahn kommend, Centrum fahrend, Richtung Hauptbahnhof, direkt auf der Südseite (Rückseite) des Hauptbahnhofes.

Wir wünschen eine gute Anfahrt!