Herzlich Willkommen bei
Christen im Beruf e. V.
Chapter Wesel

Samstag, 23.06.2018


Esoterik – Spiritualität in unserer Zeit

Angelika Amend

Sport- und Gymnastiklehrerin
aus Rickenbach

Seminar 10.00 - 16.00 Uhr:

Auf ihrer Suche nach dem Sinn des Lebens vertiefte sich Angelika in die Esoterik. Sie belegte esoterische Kurse, lies sich ausbilden und weiterführen, praktizierte verschiedene Methoden sehr intensiv und bot viele Kurse und Seminare über esoterische Themen in ihrem Zentrum an. Schließlich wurde sie erfolgreiche Reiki-Lehrerin. Welche Auswirkungen das auf ihr Leben hatte, davon möchte sie gerne berichten.

Themen:

· Yoga: Ein Weg zu Harmonie und Gesundheit
· alternative Heilmethoden auf dem Prüfstand
· Wurzeln und Hintergründe der verschiedenen Methoden und Angebote
· Esoterik: Heilsweg oder Sackgasse

Der Eintritt ist frei, die Teilnahme am Mittagessen erwünscht. Zur Deckung der Kosten erbitten wir eine Spende.

Wir bitten um Anmeldung bis 17.06.18 zwecks Planung der Raumgröße.


Dinner-Vortrag 18.00 Uhr:

Immer intensiver versuchte Angelika Amend, die unsichtbare, geistige Welt zu ergründen. Kein Weg war ihr zu weit, kein Angebot zu obskur. So geriet sie immer tiefer in den Strudel von Esoterik und Okkultismus hinein. Und stellte bald fest, dass sie ja keineswegs als Einzige auf dieser Suche war, die offenbar nie ein Ende zu finden schien.

Sie belegt esoterische Kurse, lies sich ausbilden und weiterführen. Schließlich wurde sie erfolgreiche Reiki-Lehrerin und dachte, endlich die Antwort auf alle Fragen gefunden zu haben. Doch weit gefehlt. Abgründe taten sich vor ihrer Seele auf.

Sie war am Ende, in jeder Hinsicht. Doch es folgten einige tiefgreifende neue Erfahrungen. Ihr “Ende” wurde zu einem alle überraschenden Neubeginn.

Gerne steht Angelika Amend im Anschluss bereit, um Fragen zu beantworten.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Um Anmeldung wird gebeten bis: 18.06.2018.

Ort und Zeit

Datum: Samstag, 23.06.2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Waldrestaurant  Hotel Hohe Mark
Straße: Am Reithof 9
Ort: 46485 Wesel-Obrighoven


Programm-Ablauf

Uhrzeit ca. Programmpunkt
09:45 Uhr Einlass
10:00 Uhr Seminar Teil 1
13:00 Uhr Gemeinsames Essen
14:00 Uhr Seminar Teil 2
18:00 Uhr Gemeinsames Essen, Infos, Vortrag
21:00 Uhr Ende (Möglichkeit zu persönlichem Gespräch und Fragen)


Wir bereiten einen besonderen Abend in angenehmem Ambiente

Die Veranstaltung wird vom Arche Zentrum e.V. Wesel unterstützt und gefördert.
Große Auswahl an Gerichten von 5,00 - 19,00 Euro.

Gerne dürfen Sie weitere Gäste mitbringen. Zur besseren Planung erbitten wir Ihre Anmeldung bis zwei Tage vor der Veranstaltung unter Angabe der Personen-Anzahl.

Die Teilnahme am Essen ist erwünscht. Wählen Sie Ihr/e Menü/s und tragen Sie es/sie in das Feld "Sonstige Mitteilung" ein.

Zahlen Sie Ihr Essen an der Abendkasse. Die Getränke werden an der Theke abgerechnet.

Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abend, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Menü-Auswahl

Geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Auswahl an:
1.   5,00€ kleiner Käseteller, mit Trauben und Brot
2.   5,00€ Consommé-Suppe mit Klößchen
3.   7,00€ Creme-Suppe, Thai-Curry, Kokosmilch, Garnele
4.   7,00€ Strammer Max
5.   9,00€ großer veganer Teller
6. 10,00€ großer Salatteller mit Putenbruststreifen
7. 12,00€ Wiener Schnitzel, Pommes, Salat
8. 13,00€ Jäger-Schnitzel, Pommes, Salat
9. 13,00€ Zigeuner-Schnitzel, Pommes, Salat
10.14,00€ Gebr. Geflügel-Brüstchen, Currysauce, Obst, Reis
11.15,00€ Grat. Schweinerücken, Pommes, Salat
13.16,00€ Rhein. Sauerbraten, Kompott, Kartoffel-Klößchen
14.19,00€ 3-Gänge Menü:
                 Creme-Suppe, Rahm-Geschnetzeltes, Cappuccino-Mousse

Anmeldung zu Vortrag und/oder Newletter