„Gestern, Heute und Morgen, 60 Jahre Christen im Beruf“, unter diesem Thema fanden sich mehr als 70 Mitarbeiter und Gäste zu einem feierlichen Begegnungstag in Osnabrück ein. Das Chapter-Team bereitete einen hervorragenden Empfang und auch die perfekte Bewirtung durch den Saalbetrieb legten den Grundstein für einen gelungenen Tag.

Von Peter Rode und Jörg Wünsch durch das Program geführt, erlebten die Teilnehmer eine Reise durch die Ereignisse um Christen im Beruf.

Ehrenpräsident Ulrich von Schnurbein sprach über seine Erlebnisse in der Gründerzeit der Vereinigung. Über Begegnungen mit dem Gründer von FGBMFI Demos Shakarian und auch über die Entwicklungen weltweit. Die Gäste konnten eindrucksvoll erleben wie Gott die Christen im Beruf über Jahre geleitet und immer wieder zu großartigen Diensten in seinem Reich gebraucht hat.

Präsident Andreas Schreiber brachte einen emotionalen Einblick in die aktuellen Geschehnisse. Voller Begeisterung bezeugte er die Resultate die die aktuelle Arbeit erzielt. Die Veränderung und positive Neu-Ausrichtung der VOICE aber auch die neu entstehende Begeisterung die er in seinen Chaptern in Mecklenburg und Berlin erlebt. 

Ein besonderer Gast brachte uns Einblicke in die Möglichkeiten der sozialen Medien: Steve Turnbull aus Großbritannien. Die Vereinigung in GB erreichte 2017 über 1 Millionen Personen. Den nicht einfachen Weg zu diesem Punkt und auch die heutigen Herausforderungen zeichnete Steven sehr verständlich nach. Ein mutmachender und auch herausfordernder Bericht. Nun sind auch wir in Deutschland dazu aufgefordert neue Wege zu finden um das Evangelium unserer Nationalität und Mentalität entsprechend zu verbreiten.