Herzlich Willkommen im
Chapter Braunschweig

Samstag, 27.04.2019

Als das Leben stehenblieb - Meine Erfahrungen an der Schwelle des Todes

Dr. Ute Horn
Ärztin
aus Krefeld
Ute Horn kann plötzlich nicht mehr sprechen und wird mit Blaulicht ins Krankenhaus gebracht. Zehn Tage später soll eine Gefäßgeschwulst in ihrem Kopf entfernt werden. Sie könnte dabei sterben, halbseitig gelähmt aufwachen oder ihre Sprache verlieren.

Sie spricht über die bewegende Zeit bis zur OP, ihre tiefen Erfahrungen mit Gott und die letzten Gespräche mit ihrer Familie. Beeindruckend sind die unterschiedlichen Reaktionen ihrer sieben Kinder. Sie nimmt uns mit hinein in die existenziellsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann, und all das Positive, was daraus in ihrem Leben entstanden ist.

Ute Horn, Jahrgang 1954, ist seit 1979 mit Dr. med. Thomas Horn verheiratet. Sie haben sieben gemeinsame Kinder im Alter von 23 bis 34 Jahren. Frau Dr. Horn ist Fachärztin für Dermatologie, hat zwölf Bücher geschrieben und ist eine viel gefragte Referentin.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Samstag, 27.04.2019
Uhrzeit: 09:15 Uhr
Location: Deutsches Haus
Straße: Ruhfäutchenplatz 1
Ort: 38100 Braunschweig

Programm-Ablauf

Programmpunkt
08:45 Uhr Einlass
09:15 Uhr Beginn, Begrüssung, anschl. Frühstück
10:15 Uhr Vorstellung Christen im Beruf Liedvortrag, evtl. Kurzberichte
10:30 Uhr Vortrag Gastsprecher
12:00 Uhr (ca.) Ende der Veranstaltung

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen und / oder Gebet
_________________________________________________

Für das reichhaltige Frühstücksbuffet berechnet das Restaurant 11 Euro pro Person. Das Frühstück ist Bestandteil der Veranstaltung.
_________________________________________________





Anmeldung zu Vortrag und/oder Newsletter

Suche

Chapter Blättern

Herzlich Willkommen im
Chapter Braunschweig

Samstag, 27.04.2019

Als das Leben stehenblieb - Meine Erfahrungen an der Schwelle des Todes

Dr. Ute Horn
Ärztin
aus Krefeld
Ute Horn kann plötzlich nicht mehr sprechen und wird mit Blaulicht ins Krankenhaus gebracht. Zehn Tage später soll eine Gefäßgeschwulst in ihrem Kopf entfernt werden. Sie könnte dabei sterben, halbseitig gelähmt aufwachen oder ihre Sprache verlieren.

Sie spricht über die bewegende Zeit bis zur OP, ihre tiefen Erfahrungen mit Gott und die letzten Gespräche mit ihrer Familie. Beeindruckend sind die unterschiedlichen Reaktionen ihrer sieben Kinder. Sie nimmt uns mit hinein in die existenziellsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann, und all das Positive, was daraus in ihrem Leben entstanden ist.

Ute Horn, Jahrgang 1954, ist seit 1979 mit Dr. med. Thomas Horn verheiratet. Sie haben sieben gemeinsame Kinder im Alter von 23 bis 34 Jahren. Frau Dr. Horn ist Fachärztin für Dermatologie, hat zwölf Bücher geschrieben und ist eine viel gefragte Referentin.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Samstag, 27.04.2019
Uhrzeit: 09:15 Uhr
Location: Deutsches Haus
Straße: Ruhfäutchenplatz 1
Ort: 38100 Braunschweig

Programm-Ablauf

Programmpunkt
08:45 Uhr Einlass
09:15 Uhr Beginn, Begrüssung, anschl. Frühstück
10:15 Uhr Vorstellung Christen im Beruf Liedvortrag, evtl. Kurzberichte
10:30 Uhr Vortrag Gastsprecher
12:00 Uhr (ca.) Ende der Veranstaltung

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen und / oder Gebet
_________________________________________________

Für das reichhaltige Frühstücksbuffet berechnet das Restaurant 11 Euro pro Person. Das Frühstück ist Bestandteil der Veranstaltung.
_________________________________________________





Anmeldung zu Vortrag und/oder Newsletter

Suche

Chapter Blättern