Herzlich Willkommen im
Chapter Kaufbeuren

Freitag, 05.04.2019

Vom Krankenpfleger aus Kaufbeuren zur weltweiten Hilfsorganisation !!!

Wolfgang Groß
aus Kaufbeuren
Wolfgang Groß wurde 1954 in Kaufbeuren geboren. Er wuchs hier auf und hat als Krankenpfleger gearbeitet. Wolfgang ging mit offenen Augen durch die Welt und nahm immer mehr wahr, wie viele Menschen von Katastrophen, Not und Mangel betroffen waren. Dieses Leid hat ihn nicht mehr losgelassen und er begann, sich voller Elan für Menschen in Not einzusetzen. Um noch wirksamer helfen zu können gründetet er vor 40 Jahren mit seinem Bruder den Verein humedica e.V. Nie hätte er sich träumen lassen, dass daraus einmal eine weltweite Hilfsorganisation werden würde, die in allen Krisengebieten der Erde Menschen hilft, die großes Leid erlebt und oft alles verloren haben. In dieser langen Zeit war Wolfgang Groß in vielen Ländern der Erde aktiv und hat viel erlebt. Freuen Sie sich auf einen spannenden und interessanten Vortrag und erfahren Sie: Warum er schon aufgeben wollte, wie er zum Glauben an Jesus Christus gefunden und welche Gebetserhörungen er erlebt hat. Was ihm am meisten geholfen und was ein Hilfseinsatz mit seiner Frau und Familie zu tun hat. Und vieles, vieles mehr …………..

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Freitag, 05.04.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Location: Gasthof Walburg
Straße: Marktoberdorferstr.3
Ort: 87674 Ruderatshofen

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:15 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung Vortrag Teil 1
20:20 Uhr Pause und gemeinsames Abendessen
21:15 Uhr Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Möglichkeit zum persönl. Gespräch

Was Sie noch wissen sollten:
Wir freuen uns über eine Teilnahme am gemeinsamen Abendessen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Suche

Chapter Blättern

Herzlich Willkommen im
Chapter Kaufbeuren

Freitag, 05.04.2019

Vom Krankenpfleger aus Kaufbeuren zur weltweiten Hilfsorganisation !!!

Wolfgang Groß
aus Kaufbeuren
Wolfgang Groß wurde 1954 in Kaufbeuren geboren. Er wuchs hier auf und hat als Krankenpfleger gearbeitet. Wolfgang ging mit offenen Augen durch die Welt und nahm immer mehr wahr, wie viele Menschen von Katastrophen, Not und Mangel betroffen waren. Dieses Leid hat ihn nicht mehr losgelassen und er begann, sich voller Elan für Menschen in Not einzusetzen. Um noch wirksamer helfen zu können gründetet er vor 40 Jahren mit seinem Bruder den Verein humedica e.V. Nie hätte er sich träumen lassen, dass daraus einmal eine weltweite Hilfsorganisation werden würde, die in allen Krisengebieten der Erde Menschen hilft, die großes Leid erlebt und oft alles verloren haben. In dieser langen Zeit war Wolfgang Groß in vielen Ländern der Erde aktiv und hat viel erlebt. Freuen Sie sich auf einen spannenden und interessanten Vortrag und erfahren Sie: Warum er schon aufgeben wollte, wie er zum Glauben an Jesus Christus gefunden und welche Gebetserhörungen er erlebt hat. Was ihm am meisten geholfen und was ein Hilfseinsatz mit seiner Frau und Familie zu tun hat. Und vieles, vieles mehr …………..

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Freitag, 05.04.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Location: Gasthof Walburg
Straße: Marktoberdorferstr.3
Ort: 87674 Ruderatshofen

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:15 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung Vortrag Teil 1
20:20 Uhr Pause und gemeinsames Abendessen
21:15 Uhr Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Möglichkeit zum persönl. Gespräch

Was Sie noch wissen sollten:
Wir freuen uns über eine Teilnahme am gemeinsamen Abendessen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Suche

Chapter Blättern