Herzlich Willkommen im
Chapter Kaufbeuren

Freitag, 07.06.2019

Abtreibung und dann – wie Abtreibung fast unser Leben zerstört hat

Eugenia und Paul Eberle
aus Ingolstadt
2009 trifft Eugenia eine folgenschwere Entscheidung. Die junge Mutter eines zehn Monate alten Mädchens ist erneut schwanger – von einem Mann, mit dem sie ihre Zukunft nicht verbringen will. Alleinerziehende Mutter zweier Kinder von zwei Männern. Ausgeschlossen denkt die damals 22-Jährige und lässt ihr acht Wochen altes ungeborenes Kind abtreiben. Kurze Zeit später wird sie von ihrem jetzigen Mann Paul wieder schwanger und treibt zum zweiten Mal ab. Diese Entscheidung hätte fast ihr Leben zerstört. Auch das von Paul, es ist auch sein Kind. Die beiden trennen sich. Später werden beide Christen. Ein Prozess der Heilung und Vergebung beginnt. Die Beiden finden wieder zueinander und heiraten. Eugenia wird wieder schwanger und bekommt diesmal das Kind. Erfahren Sie in einem bewegenden Vortrag: Warum die Abtreibung nicht nur das Leben von Eugenia, sondern auch das von Paul fast zerstört hätte. Ist Abtreibung wirklich nur etwas Gewebe, was Eugenia in der Abtreibungsklinik erlebt und wie sie mit Jesus aus der Krise gefunden haben …….

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Freitag, 07.06.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Location: Gasthof Walburg
Straße: Marktoberdorferstr.3
Ort: 87674 Ruderatshofen

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:15 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung Vortrag Teil 1
20:20 Uhr Pause und gemeinsames Abendessen
21:15 Uhr Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Möglichkeit zum persönl. Gespräch

Was Sie noch wissen sollten:
Wir freuen uns über eine Teilnahme am gemeinsamen Abendessen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Suche

Chapter Blättern
Vorschau:

Herzlich Willkommen im
Chapter Kaufbeuren

Freitag, 07.06.2019

Abtreibung und dann – wie Abtreibung fast unser Leben zerstört hat

Eugenia und Paul Eberle
aus Ingolstadt
2009 trifft Eugenia eine folgenschwere Entscheidung. Die junge Mutter eines zehn Monate alten Mädchens ist erneut schwanger – von einem Mann, mit dem sie ihre Zukunft nicht verbringen will. Alleinerziehende Mutter zweier Kinder von zwei Männern. Ausgeschlossen denkt die damals 22-Jährige und lässt ihr acht Wochen altes ungeborenes Kind abtreiben. Kurze Zeit später wird sie von ihrem jetzigen Mann Paul wieder schwanger und treibt zum zweiten Mal ab. Diese Entscheidung hätte fast ihr Leben zerstört. Auch das von Paul, es ist auch sein Kind. Die beiden trennen sich. Später werden beide Christen. Ein Prozess der Heilung und Vergebung beginnt. Die Beiden finden wieder zueinander und heiraten. Eugenia wird wieder schwanger und bekommt diesmal das Kind. Erfahren Sie in einem bewegenden Vortrag: Warum die Abtreibung nicht nur das Leben von Eugenia, sondern auch das von Paul fast zerstört hätte. Ist Abtreibung wirklich nur etwas Gewebe, was Eugenia in der Abtreibungsklinik erlebt und wie sie mit Jesus aus der Krise gefunden haben …….

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Freitag, 07.06.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Location: Gasthof Walburg
Straße: Marktoberdorferstr.3
Ort: 87674 Ruderatshofen

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:15 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung Vortrag Teil 1
20:20 Uhr Pause und gemeinsames Abendessen
21:15 Uhr Vortrag Teil 2
22:00 Uhr Möglichkeit zum persönl. Gespräch

Was Sie noch wissen sollten:
Wir freuen uns über eine Teilnahme am gemeinsamen Abendessen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Suche

Chapter Blättern
Vorschau: