Herzlich Willkommen im
Chapter Pfaffenhofen an der Ilm

Freitag, 06.03.2020

Erfolg um jeden Preis? Die Geschichte eines Investmentbankers von Minderwertigkeit, Stolz und Identitätskrise geprägt

Luis Blanco
Bankfachwirt / Investmentbanking
aus München
Luis Blanco ist 1966 in Nürnberg als Gastarbeiterkind spanischer Herkunft geboren. Seit 27 Jahren ist er glücklich mit seiner Frau Nita verheiratet und wohnt seither in München. Er ist Vater von 2 erwachsenen Söhnen und von 2 Enkeltöchtern. Seine Kindheit und Teenagerzeit war von Ängsten, Einsamkeit und keiner väterlichen Zuneigung geprägt. Dadurch war er in seiner Persönlichkeit sehr schüchtern, fühlte sich minderwertig und litt unter starken Komplexen.

Dies sollte sich jedoch durch seine Berufswahl radikal ändern. Schon zu Beginn seiner Laufbahn trieb ihn der Ehrgeiz nach Anerkennung immer und immer weiter an. Seine Identität und sein Stolz wurden durch die beruflichen Erfolge in der Finanzbranche genährt. Trotz des Erfolges waren seine Kindheitstraumata nicht wirklich verarbeitet. So war er in der Familie aufbrausend, aggressiv und extrem cholerisch. In seiner Nähe wollte sich keiner so richtig aufhalten. Nach außen hin gab er sich zahm wie ein Lamm aus.

Durch einen „Zufall“ im August 2009 kam er mit dem lebendigen Glauben an Jesus Christus in Berührung. Eine Welt brach in sich zusammen, damit etwas Neues entstehen konnte. Ab diesem Zeitpunkt begann sein Leben sich auf dem Kopf zu stellen. Charakterliche Defizite wie Stolz und Überheblichkeit, Mobbing am Arbeitsplatz und Existenzängste standen nun auf der Tagesordnung.

In dieser schweren Zeit fand er immer und immer wieder Stärke im seinem (jungen) Glauben. Heute kennt er seine wahre Identität und seine Lebensqualität hat sich um 180 Grad gewendet. Wie er sein Leben in den Griff bekommen hat und was aus ihm heute geworden ist, wird er uns in seinem Vortrag berichten. Wir freuen uns auf Sie!

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen Facebook Twitter WhatsApp Google+

Ort und Zeit

Freitag, 06.03.2020
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Location: Gasthof Fuchs
Straße: Pfaffenhofener Str. 8
Ort: 85293 Reichertshausen

Programm-Ablauf

Programmpunkt
18:50 Uhr Einlass Empfang und Essensbestellung
19:00 Uhr Beginn und Begrüßung
19:15 Uhr Teil 1 des Vortrags
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:45 Uhr Teil 2 des Vortrags
22:00 Uhr Ende

Wichtig:
Aus organisatorischen Gründen bitten wir dringend um Ihre Anmeldung:

Tel.: 08441-805035
oder
e-mail: scheyern@tettkefam.de
oder
mit unserem Anmeldeformular:

Anmeldung zu Vortrag und/oder Newsletter

Suche

Chapter Blättern
Vorschau:


Herzlich Willkommen im
Chapter Pfaffenhofen an der Ilm

Freitag, 06.03.2020

Erfolg um jeden Preis? Die Geschichte eines Investmentbankers von Minderwertigkeit, Stolz und Identitätskrise geprägt

Luis Blanco
Bankfachwirt / Investmentbanking
aus München
Luis Blanco ist 1966 in Nürnberg als Gastarbeiterkind spanischer Herkunft geboren. Seit 27 Jahren ist er glücklich mit seiner Frau Nita verheiratet und wohnt seither in München. Er ist Vater von 2 erwachsenen Söhnen und von 2 Enkeltöchtern. Seine Kindheit und Teenagerzeit war von Ängsten, Einsamkeit und keiner väterlichen Zuneigung geprägt. Dadurch war er in seiner Persönlichkeit sehr schüchtern, fühlte sich minderwertig und litt unter starken Komplexen.

Dies sollte sich jedoch durch seine Berufswahl radikal ändern. Schon zu Beginn seiner Laufbahn trieb ihn der Ehrgeiz nach Anerkennung immer und immer weiter an. Seine Identität und sein Stolz wurden durch die beruflichen Erfolge in der Finanzbranche genährt. Trotz des Erfolges waren seine Kindheitstraumata nicht wirklich verarbeitet. So war er in der Familie aufbrausend, aggressiv und extrem cholerisch. In seiner Nähe wollte sich keiner so richtig aufhalten. Nach außen hin gab er sich zahm wie ein Lamm aus.

Durch einen „Zufall“ im August 2009 kam er mit dem lebendigen Glauben an Jesus Christus in Berührung. Eine Welt brach in sich zusammen, damit etwas Neues entstehen konnte. Ab diesem Zeitpunkt begann sein Leben sich auf dem Kopf zu stellen. Charakterliche Defizite wie Stolz und Überheblichkeit, Mobbing am Arbeitsplatz und Existenzängste standen nun auf der Tagesordnung.

In dieser schweren Zeit fand er immer und immer wieder Stärke im seinem (jungen) Glauben. Heute kennt er seine wahre Identität und seine Lebensqualität hat sich um 180 Grad gewendet. Wie er sein Leben in den Griff bekommen hat und was aus ihm heute geworden ist, wird er uns in seinem Vortrag berichten. Wir freuen uns auf Sie!

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen Facebook Twitter WhatsApp Google+

Ort und Zeit

Freitag, 06.03.2020
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Location: Gasthof Fuchs
Straße: Pfaffenhofener Str. 8
Ort: 85293 Reichertshausen

Programm-Ablauf

Programmpunkt
18:50 Uhr Einlass Empfang und Essensbestellung
19:00 Uhr Beginn und Begrüßung
19:15 Uhr Teil 1 des Vortrags
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:45 Uhr Teil 2 des Vortrags
22:00 Uhr Ende

Wichtig:
Aus organisatorischen Gründen bitten wir dringend um Ihre Anmeldung:

Tel.: 08441-805035
oder
e-mail: scheyern@tettkefam.de
oder
mit unserem Anmeldeformular:

Anmeldung zu Vortrag und/oder Newsletter

Suche

Chapter Blättern
Vorschau: