Herzlich Willkommen im
Chapter Rhön-Kreuzberg

Samstag, 18.05.2019

Warum Gott - Gott warum?

Thea Rettner
aus Gochsheim
Die Hotelfachfrau Thea Rettner ist als Servicekraft in der Seniorenresidenz Schweinfurt tätig. Sie steht mit ihren 52 Jahren mitten im Leben. Sie ist seit 24 Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Auf dem elterlichen Gut musste Sie schon früh im Landgasthof und im Winzerbetrieb mit anpacken. Durch die mangelnde Liebe in ihrer schweren Kindheit führte sie als Jugendliche ein zügelloses Leben. Vor 15 Jahren stand die Ehe vor dem Aus. Ihr Mann setzte ihr ein Ultimatum. Er wollte die Scheidung. Auf der Suche nach einem Weg, ihre Ehe zu retten, fand Sie durch eine Nachbarin den Weg zu Jesus. Ein erneuter Schicksalsschlag vor 1 ½ Jahren führte sie nicht vom Herrn weg, sondern direkt in sein Vaterherz. Wie sollen wir mit Mangel, Hass, Verzweiflung und schweren Prüfungen umgehen? Lassen Sie sich durch die Lebensgeschichte von Frau Rettner inspirieren, den eigenen Lebensweg konsequent mit Jesus zu gehen.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Samstag, 18.05.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Location: HAUS DER SCHWARZEN BERGE
Straße: Rhönstraße 97
Ort: 97772 Wildflecken-Oberbach

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:00 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung
19:40 Uhr Lobpreis
20:00 Uhr Vortrag
21:30 Uhr Kleiner Imbiss und Möglichkeit zu persönlichem Gespräch und Gebet
22:00 Uhr Ende

Suche

Chapter Blättern
Vorschau:

Herzlich Willkommen im
Chapter Rhön-Kreuzberg

Samstag, 18.05.2019

Warum Gott - Gott warum?

Thea Rettner
aus Gochsheim
Die Hotelfachfrau Thea Rettner ist als Servicekraft in der Seniorenresidenz Schweinfurt tätig. Sie steht mit ihren 52 Jahren mitten im Leben. Sie ist seit 24 Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Auf dem elterlichen Gut musste Sie schon früh im Landgasthof und im Winzerbetrieb mit anpacken. Durch die mangelnde Liebe in ihrer schweren Kindheit führte sie als Jugendliche ein zügelloses Leben. Vor 15 Jahren stand die Ehe vor dem Aus. Ihr Mann setzte ihr ein Ultimatum. Er wollte die Scheidung. Auf der Suche nach einem Weg, ihre Ehe zu retten, fand Sie durch eine Nachbarin den Weg zu Jesus. Ein erneuter Schicksalsschlag vor 1 ½ Jahren führte sie nicht vom Herrn weg, sondern direkt in sein Vaterherz. Wie sollen wir mit Mangel, Hass, Verzweiflung und schweren Prüfungen umgehen? Lassen Sie sich durch die Lebensgeschichte von Frau Rettner inspirieren, den eigenen Lebensweg konsequent mit Jesus zu gehen.

Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Vortrags-Veranstaltung.

Freunde einladen: Facebook Twitter Google+ WhatsApp

Ort und Zeit

Samstag, 18.05.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Location: HAUS DER SCHWARZEN BERGE
Straße: Rhönstraße 97
Ort: 97772 Wildflecken-Oberbach

Programm-Ablauf

Programmpunkt
19:00 Uhr Einlass
19:30 Uhr Begrüßung
19:40 Uhr Lobpreis
20:00 Uhr Vortrag
21:30 Uhr Kleiner Imbiss und Möglichkeit zu persönlichem Gespräch und Gebet
22:00 Uhr Ende

Suche

Chapter Blättern
Vorschau: