Herzlich Willkommen im
Chapter Tuttlingen (Archiv)

Samstag, 05.05.2018
...danke dass Kühe keine Flügel haben....
Dieter Bleul
Unternehmensberater
aus Potsdam
Herr Dieter Bleul wurde 1943 in Schlesien geboren und lebt seit 1945 in Berlin. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete er in einem großen Konzern, bevor er sich als Unternehmensberater selbständig machte. Später war er als Schulungsleiter von “FGBMFI - Christen im Beruf” tätig.

Dieter Bleul erlebte immer wieder Höhen und Tiefen. Er konnte durch viele eigene Erfahrungen die Führung und Leitung Gottes erleben und und so auch anderen helfen. Egal was Sie momentan bedrängt, ob Ihre Ehe zerbricht oder zerbrochen ist, Kinder sich abgewandt haben, Ihre berufliche Zukunft düster erscheint, Sie krank sind, Sie unter Depressionen leiden: Es gibt eine neue Perspektive für Ihr Leben !

In seinem Vortrag wird Herr Bleul diese Perspektiven anschaulich aufzeichnen und damit Hilfestellung geben ! Erleben Sie einen spannenden und richtungsweisenden Vortrag als Ergänzung zur vorangegangenen Veranstaltung !

Samstag, 17.03.2018
Dinos, Menschen und die Bibel…
Helmut Welke
aus Bettendorf, Iowa., USA
Helmut Welke spricht über Dinosaurier und neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse zu dem „weichen“ Gewebe und der DNS, die in Knochen eines Tyrannosaurus Rex gefunden wurden. Könnte es vielleicht doch sein, dass Mensch und Dino gleichzeitig und miteinander gelebt haben, wie es die Bibel behauptet?

Bilden Sie Ihre eigene Meinung! Der Vortrag wird durch eine professionelle Powerpoint-Präsentation lebendig und spannend. Helmut Welke ist Amerikaner mit deutschen Wurzeln. Bis zu seinem Ruhestand (2015) arbeitete er als Ingenieur, Manager und Projektleiter bei John Deere. Er ist Vorsitzender der Vereinigung „Quad-City Creation Science Association“, die sich der Verbreitung der Wahrheit über naturwissenschaftliche Fragen verpflichtet.

Helmut ist ein gefragter Redner zu den Themen Schöpfung, Atheismus und Intelligent Design (Neokreationismus). Er hält Vorträge in Kirchengemeinden, Missionswerken, Jugendgruppen, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen, bisher in den USA, Haiti, Frankreich, Deutschland und Polen.

Samstag, 14.11.2015
Gott verändert krass - Vom Heavy-Metal-Sänger zum Pastor und wie aus Hass Liebe werden kann.
Alexander Denk
Industriekaufmann/Pastor/Selbstverteidigungstrainer
Zwei Dinge waren prägend im Leben von Alexander Denk, das Streben nach Karriere und die Leidenschaft für harte Musik. Der Heavy Metal spielte in seinem Leben eine zentrale Rolle, die Musik war permanent präsent.
Es blieb nicht nur beim Hören, sondern er war schon ab 19 Jahren Sänger in einer Heavy Metal Band, später noch in einer Thrash, danach in einer Power-Metal-Band. Doch sein Haß und seine Aggressionen waren groß, auch wenn er beruflich und privat viel erreicht hat, es blieb dennoch eine Leere und ein Weitersuchen. Er gründete letztlich eine eigene Plattenfirma und einen Musikverlag.
Doch dann wurde er auf eine Veranstaltung eingeladen, die sein Leben drastisch veränderte. Er gab die Plattenfirma auf und auch noch Teile des Jobs, verlor viele "Freunde", dafür erlebte er die Liebe Gottes auf wundersame Weise (kam auch in Bibel-TV) und überlebte zwei schwere Unfälle. Nun ist er Gemeindegründer und Pastor von zwei kleinen Gemeinden. Außerdem ist er Selbstverteidigungstrainer (MSE von Michael Stahl).
Es wird an dem Abend eine spannende Lebensgeschichte geben von Veränderungen die nicht "normal" sind.

Samstag, 28.02.2015
Organspende - pro und contra
Dr. med. Peter Beck
Chefarzt i.R.
aus Winnenden
Auch nach dem Tod können wir noch Gutes tun, indem wir unsere Organe spenden. Das ist die allgemein vertretene Sicht. Die meisten Menschen, die ihre Organe nicht spenden wollen, haben Angst, diese könnten entnommen werden, wenn sie noch gar nicht richtig tot sind. Dr.med. Peter Beck, geboren 1948 , verheiratet und Vater von 6 Kindern war bis Anfang 2014 Chefarzt der Medizinischen Klinik am Kreiskrankenhaus Waiblingen und ist seither im Ruhestand. Bis 1980 war er Atheist und ist seither von Herzen Christ. In seinen Vorträgen versucht er, in allgemeinverständlicher Sprache die Möglichkeiten und Grenzen der Medizin aufzuzeigen und aus christlicher Sicht zu betrachten. Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit zu Fragen, Aussprache und Gebet.

Samstag, 22.11.2014
Konflikte unbeschadet bewältigen!
Erwin Brunner
DB-Beamter im Vorruhestand
aus Kempten
Herr Brunner war viele Jahre Zugbegleiter bei der Deutschen Bahn. In seinem alltäglichen Umgang mit sehr unterschiedlichen Menschen blieben Konflikte natürlich nicht aus.
Wer kennt sie nicht? Konflikte am Arbeitsplatz, Streitigkeiten unter Nachbarn, Unfrieden in Vereinen, Auseinandersetzungen in der Familie und mit dem Partner! Oft sind die Situationen festgefahren, die Fronten verhärtet, keine Lösungen in Sicht. Die Seele leidet und man fragt sich: Warum nur? Wie damit umgehen? Draufhauen, Rache, Rückzug oder Schweigen sind keine geeigneten Mittel, um Probleme zu „lösen".
Es gibt einen besseren Weg!
Hören sie einen spannenden und kurzweiligen Vortrag über abenteuerliche Erfahrungen mitten aus dem Leben!

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Tuttlingen (Archiv)

Samstag, 05.05.2018
...danke dass Kühe keine Flügel haben....
Dieter Bleul
Unternehmensberater
aus Potsdam
Herr Dieter Bleul wurde 1943 in Schlesien geboren und lebt seit 1945 in Berlin. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete er in einem großen Konzern, bevor er sich als Unternehmensberater selbständig machte. Später war er als Schulungsleiter von “FGBMFI - Christen im Beruf” tätig.

Dieter Bleul erlebte immer wieder Höhen und Tiefen. Er konnte durch viele eigene Erfahrungen die Führung und Leitung Gottes erleben und und so auch anderen helfen. Egal was Sie momentan bedrängt, ob Ihre Ehe zerbricht oder zerbrochen ist, Kinder sich abgewandt haben, Ihre berufliche Zukunft düster erscheint, Sie krank sind, Sie unter Depressionen leiden: Es gibt eine neue Perspektive für Ihr Leben !

In seinem Vortrag wird Herr Bleul diese Perspektiven anschaulich aufzeichnen und damit Hilfestellung geben ! Erleben Sie einen spannenden und richtungsweisenden Vortrag als Ergänzung zur vorangegangenen Veranstaltung !

Samstag, 17.03.2018
Dinos, Menschen und die Bibel…
Helmut Welke
aus Bettendorf, Iowa., USA
Helmut Welke spricht über Dinosaurier und neueste wissenschaftlichen Erkenntnisse zu dem „weichen“ Gewebe und der DNS, die in Knochen eines Tyrannosaurus Rex gefunden wurden. Könnte es vielleicht doch sein, dass Mensch und Dino gleichzeitig und miteinander gelebt haben, wie es die Bibel behauptet?

Bilden Sie Ihre eigene Meinung! Der Vortrag wird durch eine professionelle Powerpoint-Präsentation lebendig und spannend. Helmut Welke ist Amerikaner mit deutschen Wurzeln. Bis zu seinem Ruhestand (2015) arbeitete er als Ingenieur, Manager und Projektleiter bei John Deere. Er ist Vorsitzender der Vereinigung „Quad-City Creation Science Association“, die sich der Verbreitung der Wahrheit über naturwissenschaftliche Fragen verpflichtet.

Helmut ist ein gefragter Redner zu den Themen Schöpfung, Atheismus und Intelligent Design (Neokreationismus). Er hält Vorträge in Kirchengemeinden, Missionswerken, Jugendgruppen, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen, bisher in den USA, Haiti, Frankreich, Deutschland und Polen.

Samstag, 14.11.2015
Gott verändert krass - Vom Heavy-Metal-Sänger zum Pastor und wie aus Hass Liebe werden kann.
Alexander Denk
Industriekaufmann/Pastor/Selbstverteidigungstrainer
Zwei Dinge waren prägend im Leben von Alexander Denk, das Streben nach Karriere und die Leidenschaft für harte Musik. Der Heavy Metal spielte in seinem Leben eine zentrale Rolle, die Musik war permanent präsent.
Es blieb nicht nur beim Hören, sondern er war schon ab 19 Jahren Sänger in einer Heavy Metal Band, später noch in einer Thrash, danach in einer Power-Metal-Band. Doch sein Haß und seine Aggressionen waren groß, auch wenn er beruflich und privat viel erreicht hat, es blieb dennoch eine Leere und ein Weitersuchen. Er gründete letztlich eine eigene Plattenfirma und einen Musikverlag.
Doch dann wurde er auf eine Veranstaltung eingeladen, die sein Leben drastisch veränderte. Er gab die Plattenfirma auf und auch noch Teile des Jobs, verlor viele "Freunde", dafür erlebte er die Liebe Gottes auf wundersame Weise (kam auch in Bibel-TV) und überlebte zwei schwere Unfälle. Nun ist er Gemeindegründer und Pastor von zwei kleinen Gemeinden. Außerdem ist er Selbstverteidigungstrainer (MSE von Michael Stahl).
Es wird an dem Abend eine spannende Lebensgeschichte geben von Veränderungen die nicht "normal" sind.

Samstag, 28.02.2015
Organspende - pro und contra
Dr. med. Peter Beck
Chefarzt i.R.
aus Winnenden
Auch nach dem Tod können wir noch Gutes tun, indem wir unsere Organe spenden. Das ist die allgemein vertretene Sicht. Die meisten Menschen, die ihre Organe nicht spenden wollen, haben Angst, diese könnten entnommen werden, wenn sie noch gar nicht richtig tot sind. Dr.med. Peter Beck, geboren 1948 , verheiratet und Vater von 6 Kindern war bis Anfang 2014 Chefarzt der Medizinischen Klinik am Kreiskrankenhaus Waiblingen und ist seither im Ruhestand. Bis 1980 war er Atheist und ist seither von Herzen Christ. In seinen Vorträgen versucht er, in allgemeinverständlicher Sprache die Möglichkeiten und Grenzen der Medizin aufzuzeigen und aus christlicher Sicht zu betrachten. Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit zu Fragen, Aussprache und Gebet.

Samstag, 22.11.2014
Konflikte unbeschadet bewältigen!
Erwin Brunner
DB-Beamter im Vorruhestand
aus Kempten
Herr Brunner war viele Jahre Zugbegleiter bei der Deutschen Bahn. In seinem alltäglichen Umgang mit sehr unterschiedlichen Menschen blieben Konflikte natürlich nicht aus.
Wer kennt sie nicht? Konflikte am Arbeitsplatz, Streitigkeiten unter Nachbarn, Unfrieden in Vereinen, Auseinandersetzungen in der Familie und mit dem Partner! Oft sind die Situationen festgefahren, die Fronten verhärtet, keine Lösungen in Sicht. Die Seele leidet und man fragt sich: Warum nur? Wie damit umgehen? Draufhauen, Rache, Rückzug oder Schweigen sind keine geeigneten Mittel, um Probleme zu „lösen".
Es gibt einen besseren Weg!
Hören sie einen spannenden und kurzweiligen Vortrag über abenteuerliche Erfahrungen mitten aus dem Leben!

Suche