Herzlich Willkommen im
Chapter Heidenheim (Vorschau)

Samstag, 02.05.2020
Endlich frei! - Wenn die Fesseln fallen
Erwin Brunner
Zugbegleiter i. R.
aus Kempten
Es gibt viele Fesseln. Ängste, Sorgen, Süchte, Zwänge, Unvergebenheit wollen einem das Leben schwer machen. Betroffene drehen sich ständig um diese Dinge, fühlen sich wie Gefangene, sind unfrei, hilflos und ohnmächtig. Für viele Menschen scheint Freiheit unerreichbar, zumindest nicht auf Dauer. Oder wenn sie es schaffen, von einer Fessel loszukommen, fallen sie in die nächste Bindung. Der Referent spricht nicht von theoretischen Dingen, sondern hat all diese negativen, zerstörerischen Dinge erlebt. Schon in jungen Jahren war sein Leben bestimmt von Schwermut, Ängsten, Süchten, Zwängen und Krankheiten! Aber es gibt sie, die wahre, wirkliche Freiheit! Lassen Sie sich mitnehmen auf den Weg dorthin und hören Sie einen ungewöhnlichen, spannenden und lebendigen Vortrag, der auch Sie in eine nie gekannte Freiheit führen kann!

Samstag, 11.07.2020
Der Hölle entrissen
Susanne Brünn
aus Rödelsee
Biographie: Susanne Brünn, geb. 1965, wurde in einem kleinen Dorf in Unterfranken geboren. Von frühester Kindheit an stellte sie sich die Fragen “Was ist der Grund warum ich lebe“ und „ Wer hat mich erschaffen“. Getrieben von der Suche nach Wahrheit und dem Sinn ihres Daseins, begann eine abenteuerliche, spirituelle Reise, die ihr fast das Leben kostete. Doch gemäß Gottes Wort:“ Ihr werdet mich suchen und finden, wenn ihr vom ganzen Herzen nach mir verlangen werdet und ich werde mich von euch finden lassen“, begegnete ihr Gott und rettete sie durch seinen Sohn Jesus Christus. Ein spannender, sehr lebendiger Vortrag, den Sie nicht versäumen sollten.

Samstag, 19.09.2020
Einmal Himmel und zurück!
Carmen Paul
ehem. Unternehmerin
aus Friedrichroda
Sie hatte eine eigene Firma, besaß mehrere Pferde und fand ihr Leben lebenswert und schön. Doch zu Ostern 2000 wurde blitzartig alles anders: Bei einem Ausritt wurde Carmen Paul von ihrem Pferd ins Gesicht getreten und ihr Schädel stark zertrümmert. Danach fiel sie in ein mehrtägiges Koma. Sie sah bei ihrer eigenen OP zu, bis „jemand“ sie an die Hand nahm und ihr die Schönheit ihres jenseitigen Zuhauses zeigte. Doch sie wurde mit einer Botschaft über zukünftige Ereignisse zurückgesandt. Als sie später von diesen „Vorhersagen“ erzählte, wurde sie für geistig behindert gehalten. Im Laufe der vergangen Jahre sind jedoch die meisten davon eingetroffen. Nach dem Unfall prognostizierten die Ärzte, dass sie querschnittsgelähmt im Rollstuhl sitzen und geistig stark behindert sein würde. Es kam jedoch alles ganz anders. Die ehemalige Unternehmerin hat wieder geheiratet und engagiert sich heute als Laienpredigerin und Referentin. Ein faszinierender Lebensbericht, voller Spannung und Dramatik!

Samstag, 14.11.2020
Total daneben
Tobias Kley
Tobias ist 1979 in Süddeutschland geboren, glücklich verheiratet und Vater von fünf Kindern. Er war als Missionar einige Jahre am Fackelträgerzentrum in Schladming/Tauernhof tätig. Seit 2014 gehört er zum Basisteam der Kontaktmission in Wüstenrot und ist Leitung der GetAwayDays sowie Konferenzsprecher. Die meiste Zeit war für Tobias Sport der Hauptinhalt seines Lebens. Durch Zehnkampf und Boxen versuchte er seinem Leben Sinn zu geben. Einerseits geprägt von Erfolgen, Disziplin und erreichten Zielen, andererseits aber durch Zerbruch, Haltlosigkeit und Brutalität kam Tobias an den Tiefpunkt seines Lebens. An diesem Punkt lernte er Jesus persönlich kennen, der seither alles in seinem Leben verändert hat. Darum ist es sein größtes Anliegen anderen von diesem Jesus zu erzählen, der ein erfülltes Leben schenkt.

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Heidenheim (Vorschau)

Samstag, 02.05.2020
Endlich frei! - Wenn die Fesseln fallen
Erwin Brunner
Zugbegleiter i. R.
aus Kempten
Es gibt viele Fesseln. Ängste, Sorgen, Süchte, Zwänge, Unvergebenheit wollen einem das Leben schwer machen. Betroffene drehen sich ständig um diese Dinge, fühlen sich wie Gefangene, sind unfrei, hilflos und ohnmächtig. Für viele Menschen scheint Freiheit unerreichbar, zumindest nicht auf Dauer. Oder wenn sie es schaffen, von einer Fessel loszukommen, fallen sie in die nächste Bindung. Der Referent spricht nicht von theoretischen Dingen, sondern hat all diese negativen, zerstörerischen Dinge erlebt. Schon in jungen Jahren war sein Leben bestimmt von Schwermut, Ängsten, Süchten, Zwängen und Krankheiten! Aber es gibt sie, die wahre, wirkliche Freiheit! Lassen Sie sich mitnehmen auf den Weg dorthin und hören Sie einen ungewöhnlichen, spannenden und lebendigen Vortrag, der auch Sie in eine nie gekannte Freiheit führen kann!

Samstag, 11.07.2020
Der Hölle entrissen
Susanne Brünn
aus Rödelsee
Biographie: Susanne Brünn, geb. 1965, wurde in einem kleinen Dorf in Unterfranken geboren. Von frühester Kindheit an stellte sie sich die Fragen “Was ist der Grund warum ich lebe“ und „ Wer hat mich erschaffen“. Getrieben von der Suche nach Wahrheit und dem Sinn ihres Daseins, begann eine abenteuerliche, spirituelle Reise, die ihr fast das Leben kostete. Doch gemäß Gottes Wort:“ Ihr werdet mich suchen und finden, wenn ihr vom ganzen Herzen nach mir verlangen werdet und ich werde mich von euch finden lassen“, begegnete ihr Gott und rettete sie durch seinen Sohn Jesus Christus. Ein spannender, sehr lebendiger Vortrag, den Sie nicht versäumen sollten.

Samstag, 19.09.2020
Einmal Himmel und zurück!
Carmen Paul
ehem. Unternehmerin
aus Friedrichroda
Sie hatte eine eigene Firma, besaß mehrere Pferde und fand ihr Leben lebenswert und schön. Doch zu Ostern 2000 wurde blitzartig alles anders: Bei einem Ausritt wurde Carmen Paul von ihrem Pferd ins Gesicht getreten und ihr Schädel stark zertrümmert. Danach fiel sie in ein mehrtägiges Koma. Sie sah bei ihrer eigenen OP zu, bis „jemand“ sie an die Hand nahm und ihr die Schönheit ihres jenseitigen Zuhauses zeigte. Doch sie wurde mit einer Botschaft über zukünftige Ereignisse zurückgesandt. Als sie später von diesen „Vorhersagen“ erzählte, wurde sie für geistig behindert gehalten. Im Laufe der vergangen Jahre sind jedoch die meisten davon eingetroffen. Nach dem Unfall prognostizierten die Ärzte, dass sie querschnittsgelähmt im Rollstuhl sitzen und geistig stark behindert sein würde. Es kam jedoch alles ganz anders. Die ehemalige Unternehmerin hat wieder geheiratet und engagiert sich heute als Laienpredigerin und Referentin. Ein faszinierender Lebensbericht, voller Spannung und Dramatik!

Samstag, 14.11.2020
Total daneben
Tobias Kley
Tobias ist 1979 in Süddeutschland geboren, glücklich verheiratet und Vater von fünf Kindern. Er war als Missionar einige Jahre am Fackelträgerzentrum in Schladming/Tauernhof tätig. Seit 2014 gehört er zum Basisteam der Kontaktmission in Wüstenrot und ist Leitung der GetAwayDays sowie Konferenzsprecher. Die meiste Zeit war für Tobias Sport der Hauptinhalt seines Lebens. Durch Zehnkampf und Boxen versuchte er seinem Leben Sinn zu geben. Einerseits geprägt von Erfolgen, Disziplin und erreichten Zielen, andererseits aber durch Zerbruch, Haltlosigkeit und Brutalität kam Tobias an den Tiefpunkt seines Lebens. An diesem Punkt lernte er Jesus persönlich kennen, der seither alles in seinem Leben verändert hat. Darum ist es sein größtes Anliegen anderen von diesem Jesus zu erzählen, der ein erfülltes Leben schenkt.

Suche