Herzlich Willkommen im
Chapter Heilbronn-Hohenlohe (Vorschau)

Samstag, 14.03.2020
Heilung - Für immer blind und taub?
Oliver Steiner
Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, VDI
aus Wiesbaden

Samstag, 04.04.2020
Erfahrungs-Bericht
Nähere Informationen zu diesem Termin sind in Bearbeitung und werden in Kürze hier veröffentlicht.

Samstag, 09.05.2020
Hat die Wissenschaft Gott begraben?
Prof. Dr. Siegfried Scherer
Wissenschaftler, Biologe
aus Freising
Viele Wissenschaftler antworten auf die Frage nach Gott: "Diese Hypothese benötigen wir heute nicht mehr". Andere vermuten einen "Gotteswahn" bei Gläubigen. Doch was kann die Naturwissenschaft wissen? Wo sind ihre Grenzen? Befinden sich Glaube und Denken im Widerspruch? Kann ein Wissenschaftler über Gott sprechen? Kann der Mensch von den Erkenntnissen der Wissenschaft leben? Univ.-Professor Dr. Siegfried Scherer, international ausgewiesener Biowissenschaftler, behandelt diese Fragen in einem mit Bildern reich illustrierten, allgemeinverständlichen Vortrag.

Samstag, 13.06.2020
Israel, Augapfel Gottes und Zankapfel der Welt
Dr. Winfried Balke
aus Israel, Israel
Dr. Winfried Balke war nach Wiso-Studium als Marktforschungsleiter in einem großen Pharma-Konzern, als Unternehmensberater und schließlich als Leiter der Aus- und Fortbildung, Management- und Organisationsentwicklung in einer Bank tätig. Seinen Glauben an Jesus Christus bezeugte er im Beruf und vor Gruppen evangelistischer Vereinigungen. Nachdem er Liebe zum jüdischen Volk bekam, wurden er und seine Frau für die Zeit nach seiner Pensionierung in erstaunlicher Weise auf ihren Weg nach Israel vorbereitet. In Predigten und Vorträgen beleuchtet er die aktuelle Situation Israels in biblischer Perspektive, die geistlichen Zusammenhänge zwischen Altem und Neuem Testament und die Bedeutung der jüdischen Wurzeln für den christlichen Glauben. Zu diesen Themen veröffentlichte er mehrere Bücher. Gründliche Recherche, fundierte Bibelkenntnis und Liebe zu Volk und Land Israel spiegeln sich darin wider.

Samstag, 12.09.2020
Engel verhindert Selbstmord!
Thomas Baur
Pastor
Thomas Baur ist 48 Jahre alt, seit 27 Jahren mit Barbara verheiratet und hat 2 Kinder. Nach einer mit viel Gewalt verbundenen chaotischen Kindheit, folgten im Alter von 10 Jahren 3 Suizidversuche. Eine übernatürliche Begegnung verhinderte den letzten Versuch. Mit 14 Jahren kam er zu den Nazis, die seinen inneren Hass auf alles und jeden bestätigten. Mit 17 wurde er Mitglied eines Rockerclubs wo er mit 19 dann der Präsident war. Alkohol, Drogen und Gewalt bestimmten sein Leben. Doch Gott hatte andere Pläne! Auf einer für ihn ungewöhnlichen Veranstaltung traf er eine lebensverändernde Entscheidung. Seitdem erlebt er wahre Abenteuer des Himmels. Thomas war 6 Jahre bei der Bundeswehr und durfte unter anderem 3 Jahre an der Raketenschule der Luftwaffe in den USA Dienst tun. Als sein Vater starb, wurde er in den Himmel entrückt und durfte nochmal seinen Vater und seine verstorbene Schwester sehen und empfing dort eine faszinierende Botschaft.

Samstag, 10.10.2020
Reise zum Sinn des Lebens
Monika Nanni
Dipl. Betriebswirtin (FH)
aus Bobenheim-Roxheim
Frau Monika Nanni (Dipl.Betriebswirtin (FH ist Halbitalienerin. Sie ist seit über 10 Jahren freiberufliche Unternehmensberaterin und Coach für junge Unternehmen. Auf ihrer langen Reise des Suchens nach dem „Sinn des Lebens“ fand sie zuerst falschen Frieden, ging dabei fast verloren und hätte sie beinahe das Leben gekostet. Sie erzählt mit einer witzigen und humorvollen Art und doch mit dem nötigen Ernst, wie sie über viele Umwege den Sinn des Lebens fand und körperliche Heilung empfing. Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit zu Austausch, Fragen und Gebet.

Samstag, 12.12.2020
Geheilt von schweren Verbrennungen
Ines Klußmann
aus Höfer
Ines Klußmann (36) kommt gebürtig aus Höfer bei Celle und ist in einem nichtchristlichen Elternhaus aufgewachsen. Sie arbeitet als Hausfrau und Mutter. Ihre Hinwendung zum Glauben an Jesus Christus erfolgte mit 12 Jahren. Ines erlebte im August 2016 einen schweren Arbeitsunfall und verbrannte sich mit heißem Fett. 40% ihrer Haut hatten Verbrennungen dritten Grades. Die vierfache Mutter lag acht Wochen isoliert auf der Intensivstation der "Medizinischen Hochschule Hannover". Dort hat sie Gottes Eingreifen massiv erlebt! Was für Ärzt unmöglich war, hat Gott möglich gemacht. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Vortrag, den Sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Tobias halten wird.

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Heilbronn-Hohenlohe (Vorschau)

Samstag, 14.03.2020
Heilung - Für immer blind und taub?
Oliver Steiner
Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, VDI
aus Wiesbaden

Samstag, 04.04.2020
Erfahrungs-Bericht
Nähere Informationen zu diesem Termin sind in Bearbeitung und werden in Kürze hier veröffentlicht.

Samstag, 09.05.2020
Hat die Wissenschaft Gott begraben?
Prof. Dr. Siegfried Scherer
Wissenschaftler, Biologe
aus Freising
Viele Wissenschaftler antworten auf die Frage nach Gott: "Diese Hypothese benötigen wir heute nicht mehr". Andere vermuten einen "Gotteswahn" bei Gläubigen. Doch was kann die Naturwissenschaft wissen? Wo sind ihre Grenzen? Befinden sich Glaube und Denken im Widerspruch? Kann ein Wissenschaftler über Gott sprechen? Kann der Mensch von den Erkenntnissen der Wissenschaft leben? Univ.-Professor Dr. Siegfried Scherer, international ausgewiesener Biowissenschaftler, behandelt diese Fragen in einem mit Bildern reich illustrierten, allgemeinverständlichen Vortrag.

Samstag, 13.06.2020
Israel, Augapfel Gottes und Zankapfel der Welt
Dr. Winfried Balke
aus Israel, Israel
Dr. Winfried Balke war nach Wiso-Studium als Marktforschungsleiter in einem großen Pharma-Konzern, als Unternehmensberater und schließlich als Leiter der Aus- und Fortbildung, Management- und Organisationsentwicklung in einer Bank tätig. Seinen Glauben an Jesus Christus bezeugte er im Beruf und vor Gruppen evangelistischer Vereinigungen. Nachdem er Liebe zum jüdischen Volk bekam, wurden er und seine Frau für die Zeit nach seiner Pensionierung in erstaunlicher Weise auf ihren Weg nach Israel vorbereitet. In Predigten und Vorträgen beleuchtet er die aktuelle Situation Israels in biblischer Perspektive, die geistlichen Zusammenhänge zwischen Altem und Neuem Testament und die Bedeutung der jüdischen Wurzeln für den christlichen Glauben. Zu diesen Themen veröffentlichte er mehrere Bücher. Gründliche Recherche, fundierte Bibelkenntnis und Liebe zu Volk und Land Israel spiegeln sich darin wider.

Samstag, 12.09.2020
Engel verhindert Selbstmord!
Thomas Baur
Pastor
Thomas Baur ist 48 Jahre alt, seit 27 Jahren mit Barbara verheiratet und hat 2 Kinder. Nach einer mit viel Gewalt verbundenen chaotischen Kindheit, folgten im Alter von 10 Jahren 3 Suizidversuche. Eine übernatürliche Begegnung verhinderte den letzten Versuch. Mit 14 Jahren kam er zu den Nazis, die seinen inneren Hass auf alles und jeden bestätigten. Mit 17 wurde er Mitglied eines Rockerclubs wo er mit 19 dann der Präsident war. Alkohol, Drogen und Gewalt bestimmten sein Leben. Doch Gott hatte andere Pläne! Auf einer für ihn ungewöhnlichen Veranstaltung traf er eine lebensverändernde Entscheidung. Seitdem erlebt er wahre Abenteuer des Himmels. Thomas war 6 Jahre bei der Bundeswehr und durfte unter anderem 3 Jahre an der Raketenschule der Luftwaffe in den USA Dienst tun. Als sein Vater starb, wurde er in den Himmel entrückt und durfte nochmal seinen Vater und seine verstorbene Schwester sehen und empfing dort eine faszinierende Botschaft.

Samstag, 10.10.2020
Reise zum Sinn des Lebens
Monika Nanni
Dipl. Betriebswirtin (FH)
aus Bobenheim-Roxheim
Frau Monika Nanni (Dipl.Betriebswirtin (FH ist Halbitalienerin. Sie ist seit über 10 Jahren freiberufliche Unternehmensberaterin und Coach für junge Unternehmen. Auf ihrer langen Reise des Suchens nach dem „Sinn des Lebens“ fand sie zuerst falschen Frieden, ging dabei fast verloren und hätte sie beinahe das Leben gekostet. Sie erzählt mit einer witzigen und humorvollen Art und doch mit dem nötigen Ernst, wie sie über viele Umwege den Sinn des Lebens fand und körperliche Heilung empfing. Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit zu Austausch, Fragen und Gebet.

Samstag, 12.12.2020
Geheilt von schweren Verbrennungen
Ines Klußmann
aus Höfer
Ines Klußmann (36) kommt gebürtig aus Höfer bei Celle und ist in einem nichtchristlichen Elternhaus aufgewachsen. Sie arbeitet als Hausfrau und Mutter. Ihre Hinwendung zum Glauben an Jesus Christus erfolgte mit 12 Jahren. Ines erlebte im August 2016 einen schweren Arbeitsunfall und verbrannte sich mit heißem Fett. 40% ihrer Haut hatten Verbrennungen dritten Grades. Die vierfache Mutter lag acht Wochen isoliert auf der Intensivstation der "Medizinischen Hochschule Hannover". Dort hat sie Gottes Eingreifen massiv erlebt! Was für Ärzt unmöglich war, hat Gott möglich gemacht. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Vortrag, den Sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Tobias halten wird.

Suche