Herzlich Willkommen im
Chapter Hof (Vorschau)

Samstag, 29.06.2019
Wenn Gott uns überrascht
Andreas (Andi) Munder
Gartenbaumeister
aus Stuttgart
Andreas Munder hat 27 Jahre lang mit seiner Ehefrau Ulricke einen Gartenbaubetrieb mit Endverkauf in Stuttgart sehr erfolgreich geleitet. Sie hatten sich auf die Produktion und den Verkauf von Beet- und Balkonpflanzen spezialisiert. In einem vom starken Wettbewerb geprägten Umfeld bekamen sie für ihre hervorragende Unternehmensführung vom "grünen Markt" die TASPO Awards 2009 und 2011. Nach dem sie 2015 die Gärtnerei verpachtet hatten, begann mit Gott ein neuer Lebensabschnitt. Andi wurde Gründer und Projektleiter des 2017 begonnenen Stuttgarter Ostergartens. Hier konnten die Besucher Stationen des Lebens von Jesus Christus vor gut 2000 Jahren nachvollziehen. In 2018 kamen 16.777 Besucher; ca. 80 bis 100 entschieden sich, ihr Leben Jesus Christus anzuvertrauen; es gab Heilungen und Wunder; 1.800 Bibeln wurden verkauft oder verschenkt. Das Echo in den Medien übertraf alle Erwartungen. Auf der Website über Google wurden ca. 56.000 Aufrufe registriert, die Bilder des Ostergartens mit ca. 83.000. Getragen wurde das Großprojekt von 485 ehrenamtlichen Mitarbeitern, vorwiegend vom Gospel-Forum Stuttgart und einigen anderen Gemeinden. Sie erlebten, wie das Wort aus dem Johannes-Evangelium, Kapitel 19, in unsere Zeit hineinspricht, dort betet Jesus, dass wir alle eins seien und dadurch die Welt den Christus erkenne ... Irgendwie brennt es ihnen noch unter den Nägeln, über die zahlreichen "Ereignisse vom Stuttgarter Ostergarten" zu berichten und weitere Gemeinden einzubinden. Von dem Abend werden Sie begeistert sein, wie eine Berufung großes bewirkt und uns damit selber ermutigt, im Glauben Schritte zu gehen.

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Hof (Vorschau)

Samstag, 29.06.2019
Wenn Gott uns überrascht
Andreas (Andi) Munder
Gartenbaumeister
aus Stuttgart
Andreas Munder hat 27 Jahre lang mit seiner Ehefrau Ulricke einen Gartenbaubetrieb mit Endverkauf in Stuttgart sehr erfolgreich geleitet. Sie hatten sich auf die Produktion und den Verkauf von Beet- und Balkonpflanzen spezialisiert. In einem vom starken Wettbewerb geprägten Umfeld bekamen sie für ihre hervorragende Unternehmensführung vom "grünen Markt" die TASPO Awards 2009 und 2011. Nach dem sie 2015 die Gärtnerei verpachtet hatten, begann mit Gott ein neuer Lebensabschnitt. Andi wurde Gründer und Projektleiter des 2017 begonnenen Stuttgarter Ostergartens. Hier konnten die Besucher Stationen des Lebens von Jesus Christus vor gut 2000 Jahren nachvollziehen. In 2018 kamen 16.777 Besucher; ca. 80 bis 100 entschieden sich, ihr Leben Jesus Christus anzuvertrauen; es gab Heilungen und Wunder; 1.800 Bibeln wurden verkauft oder verschenkt. Das Echo in den Medien übertraf alle Erwartungen. Auf der Website über Google wurden ca. 56.000 Aufrufe registriert, die Bilder des Ostergartens mit ca. 83.000. Getragen wurde das Großprojekt von 485 ehrenamtlichen Mitarbeitern, vorwiegend vom Gospel-Forum Stuttgart und einigen anderen Gemeinden. Sie erlebten, wie das Wort aus dem Johannes-Evangelium, Kapitel 19, in unsere Zeit hineinspricht, dort betet Jesus, dass wir alle eins seien und dadurch die Welt den Christus erkenne ... Irgendwie brennt es ihnen noch unter den Nägeln, über die zahlreichen "Ereignisse vom Stuttgarter Ostergarten" zu berichten und weitere Gemeinden einzubinden. Von dem Abend werden Sie begeistert sein, wie eine Berufung großes bewirkt und uns damit selber ermutigt, im Glauben Schritte zu gehen.

Suche