Herzlich Willkommen im
Chapter Köln (Vorschau)

Samstag, 04.05.2019
Wenn Geister Dich plagen!
Ralf Schulz
Informatik-Assistent und Tischler
aus Pirmasens
Ralf Schulz war noch recht jung, als er sich entschied „auszubrechen“. Er hatte schon vieles ausprobiert. Zuletzt, nach Alkohol und Drogen, suchte er neue Erfahrungen in fernen Ländern und fand sie in Kuba. Eh er sich versah, rutschte er in den Voodoo-Kult, der dort als „Santeria“ bekannt ist. Über das Interesse an Musik - er ist u.a. begeisterter Conga-Spieler - kam er auf ein „spirituelles Familienfest“. Danach veränderte sich in den nächsten Monaten sein Leben völlig. Er hatte außergewöhnliche Erlebnisse, die weit über das von ihm Erwartete hinausgingen. Wie fühlt es sich an, Gemeinschaft mit Geistern zu haben, wer hat die Kontrolle und vor allem, wie wird man die Geister wieder los …? Er spürte Gefahr, Angst und Dunkelheit, wie er es vorher noch nicht kennengelernt hatte. Doch, fragte er sich, wenn man die Mächte der Dunkelheit so real erleben kann, dann muss man doch auch Gott so real erleben können. Kurze Zeit später hatte er eine Begegnung mit einem unscheinbaren alten Mann … Ralf Schulz, geboren 1968 in Pirmasens, nimmt uns an diesem Abend mit auf die Reise, so lebendig, als wären wir dabei gewesen. Eine gute Gelegenheit in entspannter Atmosphäre einen spannenden Abend zu erleben.

Samstag, 06.07.2019
Schatz, ich habe dich betrogen
Ehepaar Gina und Ulrich Krause
aus Lüdenscheid
Gina und Ulli lernten sich im Alter von 23 bzw. 25 Jahren in einer Diskothek kennen. Dass Gina verheiratet war, störte Ulli nicht. Gina zog schnell zu Ulli ins Rheinland, ließ sich für ihn scheiden und lebte mit Ulli nach außen hin ein gut bürgerliches Leben. Ein Haus, zwei Autos, Kind und Hund, zweimal im Jahr in Urlaub fahren, das war ihr Leben. Dabei lebte Ulli einen sehr ausschweifenden Lebensstil, auch mit anderen Frauen. Doch über die Jahre wich Ullis Lebensfreude immer mehr. Massive Ängste, Traurigkeit und Eifersucht bestimmten dauerhaft sein Innenleben, bis hin zu Selbstmordgedanken. Schließlich verlor Ulli auch noch seinen gutbezahlten Job und der Verkauf des eigen gebauten Hauses schien unumgänglich. Gina hatte keine Ahnung, weshalb Ulli sich so verändert hatte. Am Tiefpunkt ihres Lebens musste Gina aufgrund von Überforderung eine Reha antreten. Dort hatte sie eine folgenschwere Begegnung...

Samstag, 07.09.2019
„Nie mehr allein auf Tour“
Ekkehart und Renate Fischer
aus Erkrath
Ekkehart Fischer aus Erkrath, ist Jahrgang 1946 und seit 50 Jahren glücklich verheiratet mit seiner Frau Renate. E. Fischer hat einige Berufe ausgeübt: Einzelhandelskaufmann, 12 Jahre Beamter beim Bundesgrenzschutz, Rechtssachbearbeiter der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr und Gebietssachbearbeiter beim Regierungspräsidenten Düsseldorf im Speditions- und Transportbereich. Seit 1984 selbständiger Unternehmensberater und vereidigter Sachverständiger für Güterkraftverkehrs. 1987 begegnete Ekkehart Fischer auf dem Höhepunkt seines privaten und auch geschäftlichen Lebens unseren Herrn Jesus Christus. Er erlebte eine radikale Veränderung, die sein Leben bis heute bestimmt. Ekkehart und seine Frau Renate gründeten und leiten seit 2000 die Trucker- Church, ein christliches Netzwerk für LKW-Fahrer, das ständig wächst und sich bereits nach Österreich, Schweiz, Scandinavien, Italien, Niederlande Simbabwe, Südafrika und Kolumbien ausgebreitet hat. Beiden liegen die LKW-Fahrer sehr am Herzen. Bis heute haben sie und ihr Team mehr als 200.000 Trucker-Bibeln verschenkt und so das Wort Gottes in die Herzen der LKW-Fahrer gepflanzt. Sie sind mit ihrem Wohnmobil auf den Autobahnen unterwegs, stehen den LKW-Fahrern als Gesprächs- und Gebetspartner zur Verfügung. Sein motivierender und aufbauender Dienst bringt Menschen näher an das Vaterherz Gottes und ermutigt sie in der Liebe Gottes vorwärts zu gehen.

Samstag, 09.11.2019
Gott schreibt mit Dir Geschichte - Innere und äußere Heilung
Doris Lindemann
1957
aus Geldern
Doris Lindemann wurde 1957 in Velbert geboren. Sie kommt aus einer christlichen Familie und hat sich schon als Kind eine Beziehung zu Gott. Das hielt sie aber trotzdem nicht davon ab, als junge Frau für einige Jahre ohne ihn zu leben. Krankheit,  schwierige Lebenssituationen, Selbstmordversuch, Missbrauch und ein tiefer Hass gegen den Vater bestimmten den Alltag.  Sollte Gott den prophetischen Eindruck, den sie als Kind von Ihrer Urgroßmutter erhielt, doch noch in ihrem Leben sichtbar werden lassen.  Sie entschied sich neu den Weg mit Jesus zu gehen und erlebte innere und körperliche Heilung. 1994 gründete sie mit einem Team von Leuten die Evangelische Freikirche “Christus Center Niederrhein” in Geldern. Der Wunsch in Ihrem Herzen ist, Menschen in diese tiefe Liebesbeziehung zum Vater zu führen und Gottes Gnade und Wiederherstellung zu erleben: um mit und durch IHN     "Geschichte zu schreiben......!

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Köln (Vorschau)

Samstag, 04.05.2019
Wenn Geister Dich plagen!
Ralf Schulz
Informatik-Assistent und Tischler
aus Pirmasens
Ralf Schulz war noch recht jung, als er sich entschied „auszubrechen“. Er hatte schon vieles ausprobiert. Zuletzt, nach Alkohol und Drogen, suchte er neue Erfahrungen in fernen Ländern und fand sie in Kuba. Eh er sich versah, rutschte er in den Voodoo-Kult, der dort als „Santeria“ bekannt ist. Über das Interesse an Musik - er ist u.a. begeisterter Conga-Spieler - kam er auf ein „spirituelles Familienfest“. Danach veränderte sich in den nächsten Monaten sein Leben völlig. Er hatte außergewöhnliche Erlebnisse, die weit über das von ihm Erwartete hinausgingen. Wie fühlt es sich an, Gemeinschaft mit Geistern zu haben, wer hat die Kontrolle und vor allem, wie wird man die Geister wieder los …? Er spürte Gefahr, Angst und Dunkelheit, wie er es vorher noch nicht kennengelernt hatte. Doch, fragte er sich, wenn man die Mächte der Dunkelheit so real erleben kann, dann muss man doch auch Gott so real erleben können. Kurze Zeit später hatte er eine Begegnung mit einem unscheinbaren alten Mann … Ralf Schulz, geboren 1968 in Pirmasens, nimmt uns an diesem Abend mit auf die Reise, so lebendig, als wären wir dabei gewesen. Eine gute Gelegenheit in entspannter Atmosphäre einen spannenden Abend zu erleben.

Samstag, 06.07.2019
Schatz, ich habe dich betrogen
Ehepaar Gina und Ulrich Krause
aus Lüdenscheid
Gina und Ulli lernten sich im Alter von 23 bzw. 25 Jahren in einer Diskothek kennen. Dass Gina verheiratet war, störte Ulli nicht. Gina zog schnell zu Ulli ins Rheinland, ließ sich für ihn scheiden und lebte mit Ulli nach außen hin ein gut bürgerliches Leben. Ein Haus, zwei Autos, Kind und Hund, zweimal im Jahr in Urlaub fahren, das war ihr Leben. Dabei lebte Ulli einen sehr ausschweifenden Lebensstil, auch mit anderen Frauen. Doch über die Jahre wich Ullis Lebensfreude immer mehr. Massive Ängste, Traurigkeit und Eifersucht bestimmten dauerhaft sein Innenleben, bis hin zu Selbstmordgedanken. Schließlich verlor Ulli auch noch seinen gutbezahlten Job und der Verkauf des eigen gebauten Hauses schien unumgänglich. Gina hatte keine Ahnung, weshalb Ulli sich so verändert hatte. Am Tiefpunkt ihres Lebens musste Gina aufgrund von Überforderung eine Reha antreten. Dort hatte sie eine folgenschwere Begegnung...

Samstag, 07.09.2019
„Nie mehr allein auf Tour“
Ekkehart und Renate Fischer
aus Erkrath
Ekkehart Fischer aus Erkrath, ist Jahrgang 1946 und seit 50 Jahren glücklich verheiratet mit seiner Frau Renate. E. Fischer hat einige Berufe ausgeübt: Einzelhandelskaufmann, 12 Jahre Beamter beim Bundesgrenzschutz, Rechtssachbearbeiter der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr und Gebietssachbearbeiter beim Regierungspräsidenten Düsseldorf im Speditions- und Transportbereich. Seit 1984 selbständiger Unternehmensberater und vereidigter Sachverständiger für Güterkraftverkehrs. 1987 begegnete Ekkehart Fischer auf dem Höhepunkt seines privaten und auch geschäftlichen Lebens unseren Herrn Jesus Christus. Er erlebte eine radikale Veränderung, die sein Leben bis heute bestimmt. Ekkehart und seine Frau Renate gründeten und leiten seit 2000 die Trucker- Church, ein christliches Netzwerk für LKW-Fahrer, das ständig wächst und sich bereits nach Österreich, Schweiz, Scandinavien, Italien, Niederlande Simbabwe, Südafrika und Kolumbien ausgebreitet hat. Beiden liegen die LKW-Fahrer sehr am Herzen. Bis heute haben sie und ihr Team mehr als 200.000 Trucker-Bibeln verschenkt und so das Wort Gottes in die Herzen der LKW-Fahrer gepflanzt. Sie sind mit ihrem Wohnmobil auf den Autobahnen unterwegs, stehen den LKW-Fahrern als Gesprächs- und Gebetspartner zur Verfügung. Sein motivierender und aufbauender Dienst bringt Menschen näher an das Vaterherz Gottes und ermutigt sie in der Liebe Gottes vorwärts zu gehen.

Samstag, 09.11.2019
Gott schreibt mit Dir Geschichte - Innere und äußere Heilung
Doris Lindemann
1957
aus Geldern
Doris Lindemann wurde 1957 in Velbert geboren. Sie kommt aus einer christlichen Familie und hat sich schon als Kind eine Beziehung zu Gott. Das hielt sie aber trotzdem nicht davon ab, als junge Frau für einige Jahre ohne ihn zu leben. Krankheit,  schwierige Lebenssituationen, Selbstmordversuch, Missbrauch und ein tiefer Hass gegen den Vater bestimmten den Alltag.  Sollte Gott den prophetischen Eindruck, den sie als Kind von Ihrer Urgroßmutter erhielt, doch noch in ihrem Leben sichtbar werden lassen.  Sie entschied sich neu den Weg mit Jesus zu gehen und erlebte innere und körperliche Heilung. 1994 gründete sie mit einem Team von Leuten die Evangelische Freikirche “Christus Center Niederrhein” in Geldern. Der Wunsch in Ihrem Herzen ist, Menschen in diese tiefe Liebesbeziehung zum Vater zu führen und Gottes Gnade und Wiederherstellung zu erleben: um mit und durch IHN     "Geschichte zu schreiben......!

Suche