Herzlich Willkommen im
Chapter Paderborn (Vorschau)

Samstag, 30.03.2019
Nie mehr Außenseiter – was wirklich stark macht!
Peter Statz (Pan)
Musiker (DJ) & Coach
Scham prägt das Leben von Peter Statz. Er leidet unter schwerer Neurodermitis. Doch nicht nur seine eitrigen Wunden finden die anderen Kinder abstoßend. Auch wegen seinem christlichen Elternhaus fühlt er sich als Außenseiter. Jahrelang erfährt er Ablehnung. Um die immer wiederkehrenden Minderwertigkeitsgefühle loszuwerden, beschließt er Drogen zu nehmen. Sein Dasein erscheint ihm frustrierend und hoffnungslos, bis es zu einer entscheidenden Wende in seinem Leben kommt … Unter dem Künstlernamen "PL Peter Pan" war er danach lange Jahre als Berufsmusiker und DJ der HipHop-Band W4C auf Achse. Mittlerweile arbeitet Peter als Coach, Dozent und Pastor. Er spricht im ganzen Land an Schulen und bei Veranstaltungen über Themen wie Gewaltprävention, Akzeptanz, Respekt und die Bedeutung christlicher Werte im Alltag. Mit seiner authentischen, lebendigen und unterhaltsamen Art fasziniert er seine Zuhörer. Peter Statz lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Stuttgarter Raum.

Samstag, 27.04.2019
Eine vernichtende Diagnose
Guerino Sauer
selbst. Spediteur
aus Bergheim
1947 als Nachkriegskind geboren, Vater Luxemburger, Mutter Italienerin, die 11 Tage nach meiner Geburt gestorben ist. 1984: Nach schweren gegenseitigen Verletzungen und Kampf stand unsere Ehe vor dem Aus. Wir wollten an der Beziehung festhalten, weil wir zwei Kinder hatten, die wir sehr lieben. 2004: Als ich abends vom Büro nach Hause fuhr, stellten sich plötzlich und ohne Vorwarnung erhebliche Seh-Probleme ein. Es war, als würde über meinen Augen eine Klappe runtergehen und ich sah alles nur noch verschwommen – von jetzt auf gleich. Der Arzt sagte:„Da ist etwas, was da nicht hingehört – es ist ca. 0,8 cm gross und sitzt am Stammhirn. Dieses Gebilde quetscht den Sehnerv, wodurch ihre Probleme ausgelöst werden.“ Ich fragte, was man denn da machen könnte. Und seine Antwort war vernichtend. Was dann geschah und warum Guerino Sauer heute einer der glücklichsten Menschen auf Erden ist, erzählt er in seiner bewegenden Geschichte.

Samstag, 25.05.2019
Schick dein Schweigen zum Himmel, denn du bist es wert!
Michaela Langenbruch
Betreuerin für psychisch Erkrankte
aus Velbert
Michaela ist 52 Jahre alt, seit 29 Jahre verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und ist schon stolze Oma. Von außen betrachtet war sie nie sonderlich anders als jedes andere Mädchen/jede andere Frau. Doch von innen war sie gelähmt, geprägt von Ängsten und einem tiefen Gefühl der Wertlosigkeit. Starke Missbrauchserfahrungen und Ablehnungen hatten sich ihrer Gefühle angenommen. Bis sie Jesus kennen lernte und ER ihr einen Ausweg zeigte. Heute arbeitet sie in einem christlichem Werk als Betreuerin für psychisch erkrankte Menschen.

Samstag, 29.06.2019
Warum lässt ein guter Gott Leid zu?
Mario Wahnschaffe
Pastor u. Evangelist
aus Bonn
Mit 14 Jahren war Mario Wahnschaffe ein sehr radikaler Atheist bis in das Erwachsenenalter hinein. Für ihn war Religion Opium fürs Volk. Er wollte andere davor bewahren, auf den Glauben hereinzufallen. Und er war überzeugt von der Evolutionslehre. Auch in den folgenden Jahren setzte er sich mit dem christlichen Glauben auseinander und war aggressiv dagegen. Bis er selbst eine intensive Begegnung mit Gott hatte, die in sein Leben total veränderte. Mario Wahnschaffe ist ein viel gefragter Sprecher, insbesondere zu den Themen „Internationale Gemeinde“ und „Arbeit mit Muslimen“. Zu beiden Themen hat er auch zahlreiche Bücher geschrieben. Er konzipierte auch verschiedene kurzweilige Predigtreihen, die wie auch seine Bücher bei ihm erhältlich sind. Seine Internet-Adresse lautet: www.mariowahnschaffe.de

Samstag, 31.08.2019
Das Unmögliche möglich machen
Matthias Brandtner
aus Nördlingen
Glaube soll ja bekanntlich Berge versetzen. Doch wer erlebt das wirklich in seinem Leben? Oder ist es nur leeres Gerede? Matthias Brandtner, Jahrgang 1963 verheiratet, 3 Kinder wohnhaft in Weikersheim erzählt begeistert von seinen Erfahrungen und wie spannend ein Leben mit dem lebendigen Gott sein kann. Er hat bereits sehr oft erlebt, dass Gott eingreift und Heilungen schenkt sowie Lebenssituationen positiv verändert werden Lassen Sie sich mitnehmen in einen spannenden Erfahrungsbericht mit Gott.

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Paderborn (Vorschau)

Samstag, 30.03.2019
Nie mehr Außenseiter – was wirklich stark macht!
Peter Statz (Pan)
Musiker (DJ) & Coach
Scham prägt das Leben von Peter Statz. Er leidet unter schwerer Neurodermitis. Doch nicht nur seine eitrigen Wunden finden die anderen Kinder abstoßend. Auch wegen seinem christlichen Elternhaus fühlt er sich als Außenseiter. Jahrelang erfährt er Ablehnung. Um die immer wiederkehrenden Minderwertigkeitsgefühle loszuwerden, beschließt er Drogen zu nehmen. Sein Dasein erscheint ihm frustrierend und hoffnungslos, bis es zu einer entscheidenden Wende in seinem Leben kommt … Unter dem Künstlernamen "PL Peter Pan" war er danach lange Jahre als Berufsmusiker und DJ der HipHop-Band W4C auf Achse. Mittlerweile arbeitet Peter als Coach, Dozent und Pastor. Er spricht im ganzen Land an Schulen und bei Veranstaltungen über Themen wie Gewaltprävention, Akzeptanz, Respekt und die Bedeutung christlicher Werte im Alltag. Mit seiner authentischen, lebendigen und unterhaltsamen Art fasziniert er seine Zuhörer. Peter Statz lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Stuttgarter Raum.

Samstag, 27.04.2019
Eine vernichtende Diagnose
Guerino Sauer
selbst. Spediteur
aus Bergheim
1947 als Nachkriegskind geboren, Vater Luxemburger, Mutter Italienerin, die 11 Tage nach meiner Geburt gestorben ist. 1984: Nach schweren gegenseitigen Verletzungen und Kampf stand unsere Ehe vor dem Aus. Wir wollten an der Beziehung festhalten, weil wir zwei Kinder hatten, die wir sehr lieben. 2004: Als ich abends vom Büro nach Hause fuhr, stellten sich plötzlich und ohne Vorwarnung erhebliche Seh-Probleme ein. Es war, als würde über meinen Augen eine Klappe runtergehen und ich sah alles nur noch verschwommen – von jetzt auf gleich. Der Arzt sagte:„Da ist etwas, was da nicht hingehört – es ist ca. 0,8 cm gross und sitzt am Stammhirn. Dieses Gebilde quetscht den Sehnerv, wodurch ihre Probleme ausgelöst werden.“ Ich fragte, was man denn da machen könnte. Und seine Antwort war vernichtend. Was dann geschah und warum Guerino Sauer heute einer der glücklichsten Menschen auf Erden ist, erzählt er in seiner bewegenden Geschichte.

Samstag, 25.05.2019
Schick dein Schweigen zum Himmel, denn du bist es wert!
Michaela Langenbruch
Betreuerin für psychisch Erkrankte
aus Velbert
Michaela ist 52 Jahre alt, seit 29 Jahre verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und ist schon stolze Oma. Von außen betrachtet war sie nie sonderlich anders als jedes andere Mädchen/jede andere Frau. Doch von innen war sie gelähmt, geprägt von Ängsten und einem tiefen Gefühl der Wertlosigkeit. Starke Missbrauchserfahrungen und Ablehnungen hatten sich ihrer Gefühle angenommen. Bis sie Jesus kennen lernte und ER ihr einen Ausweg zeigte. Heute arbeitet sie in einem christlichem Werk als Betreuerin für psychisch erkrankte Menschen.

Samstag, 29.06.2019
Warum lässt ein guter Gott Leid zu?
Mario Wahnschaffe
Pastor u. Evangelist
aus Bonn
Mit 14 Jahren war Mario Wahnschaffe ein sehr radikaler Atheist bis in das Erwachsenenalter hinein. Für ihn war Religion Opium fürs Volk. Er wollte andere davor bewahren, auf den Glauben hereinzufallen. Und er war überzeugt von der Evolutionslehre. Auch in den folgenden Jahren setzte er sich mit dem christlichen Glauben auseinander und war aggressiv dagegen. Bis er selbst eine intensive Begegnung mit Gott hatte, die in sein Leben total veränderte. Mario Wahnschaffe ist ein viel gefragter Sprecher, insbesondere zu den Themen „Internationale Gemeinde“ und „Arbeit mit Muslimen“. Zu beiden Themen hat er auch zahlreiche Bücher geschrieben. Er konzipierte auch verschiedene kurzweilige Predigtreihen, die wie auch seine Bücher bei ihm erhältlich sind. Seine Internet-Adresse lautet: www.mariowahnschaffe.de

Samstag, 31.08.2019
Das Unmögliche möglich machen
Matthias Brandtner
aus Nördlingen
Glaube soll ja bekanntlich Berge versetzen. Doch wer erlebt das wirklich in seinem Leben? Oder ist es nur leeres Gerede? Matthias Brandtner, Jahrgang 1963 verheiratet, 3 Kinder wohnhaft in Weikersheim erzählt begeistert von seinen Erfahrungen und wie spannend ein Leben mit dem lebendigen Gott sein kann. Er hat bereits sehr oft erlebt, dass Gott eingreift und Heilungen schenkt sowie Lebenssituationen positiv verändert werden Lassen Sie sich mitnehmen in einen spannenden Erfahrungsbericht mit Gott.

Suche