Herzlich Willkommen im
Chapter Schweinfurt (Vorschau)

Freitag, 22.05.2020
Der Bibelraucher
Wilhelm Buntz
aus Emmendingen
Direkt nach seiner Geburt wurde Herr Buntz von seiner Mutter ausgesetzt. Total unterernährt und verwahrlost wurde Wilhelm Buntz gefunden und Ärzte stellten damals schon fest, dass er wohl sein ganzes Leben geistig behindert sein würde. Seine Kindheit war nicht von Liebe geprägt, sodass er schon früh der Kriminalität verfiel. So verbrachte er viele Jahre seines Lebens in verschiedenen Gefängnissen. Mit der Bibel hatte er schon im Gefängnis zu tun, da er aus dem dünnen Papier der Bibel täglich seine Zigaretten drehte. Innerhalb von sechs Jahren rauchte er das komplette Alte Testament, bis er zur Bergpredigt kam und was er da las, brachte Wilhelm Buntz zum Nachdenken und kurze Zeit später übergab er sein Leben Jesus Christus. Nach seiner Entlassung aus dem Bruchsaler Gefängnis baut er sich ein komplett neues Leben auf. Inzwischen ist Wilhelm Buntz glücklich mit Anita Buntz verheiratet und er hat zwei Söhne. Sein Lebensmotto ist: "Wir müssen die Hölle plündern und den Himmel bevölkern"!

Freitag, 19.06.2020
Der Pommesprediger; das Evangelium aus einer Pommesbude? Ja…geht das denn?
Michael Zielke
Imbisswagenbesitzer und Huskie-Trainer
aus Kirchlinteln
Vor 13 Jahren erlebte Michael Zielke, heute 53 Jahre alt und verheiratet mit Kerstin, GOTTES direkte Kontaktaufnahme. Der ewige GOTT sprach ihn persönlich anund erklärte ihm den Sinn des Lebens. Das veränderte das Leben der Zielkes radikal. Da sie als Unternehmer eine Pommesbude in Verden/Aller betrieben, fingen sie an durch die eigene Veränderungen motiviert, ihren Kunden von Jesus Christus und dem Bund der Gnade zu erzählen. Aus der täglichen Verkündigung und den vielen Gesprächen mit Menschen in ihren Verschiedenheiten ergaben sich unzählige spannende und auch herausfordernde Situationen und Begebenheiten. Kunden fingen an Michael den Pommesprediger zu nennen und wurden in vielfältiger Weise mit dem HERRN Jesus in Kontakt gebracht. Heilung und Wiederherstellung sowie Errettung sind das tägliche Erleben im Alltag dieser Gotteskinder. Nicht ohne Herausforderungen, Stürme und Angriffe berichtet Michael vom Sieg des HERRN, vom Wachsen im Ausharren und von der immer tiefer wirkenden Gnade, die der HERR Jesus in Seinem Wort den an IHM Gläubigen verspricht. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine kurze Reise der Herrlichkeit Gottes, die uns in dieser Welt zur Verfügung steht. ..

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Schweinfurt (Vorschau)

Freitag, 22.05.2020
Der Bibelraucher
Wilhelm Buntz
aus Emmendingen
Direkt nach seiner Geburt wurde Herr Buntz von seiner Mutter ausgesetzt. Total unterernährt und verwahrlost wurde Wilhelm Buntz gefunden und Ärzte stellten damals schon fest, dass er wohl sein ganzes Leben geistig behindert sein würde. Seine Kindheit war nicht von Liebe geprägt, sodass er schon früh der Kriminalität verfiel. So verbrachte er viele Jahre seines Lebens in verschiedenen Gefängnissen. Mit der Bibel hatte er schon im Gefängnis zu tun, da er aus dem dünnen Papier der Bibel täglich seine Zigaretten drehte. Innerhalb von sechs Jahren rauchte er das komplette Alte Testament, bis er zur Bergpredigt kam und was er da las, brachte Wilhelm Buntz zum Nachdenken und kurze Zeit später übergab er sein Leben Jesus Christus. Nach seiner Entlassung aus dem Bruchsaler Gefängnis baut er sich ein komplett neues Leben auf. Inzwischen ist Wilhelm Buntz glücklich mit Anita Buntz verheiratet und er hat zwei Söhne. Sein Lebensmotto ist: "Wir müssen die Hölle plündern und den Himmel bevölkern"!

Freitag, 19.06.2020
Der Pommesprediger; das Evangelium aus einer Pommesbude? Ja…geht das denn?
Michael Zielke
Imbisswagenbesitzer und Huskie-Trainer
aus Kirchlinteln
Vor 13 Jahren erlebte Michael Zielke, heute 53 Jahre alt und verheiratet mit Kerstin, GOTTES direkte Kontaktaufnahme. Der ewige GOTT sprach ihn persönlich anund erklärte ihm den Sinn des Lebens. Das veränderte das Leben der Zielkes radikal. Da sie als Unternehmer eine Pommesbude in Verden/Aller betrieben, fingen sie an durch die eigene Veränderungen motiviert, ihren Kunden von Jesus Christus und dem Bund der Gnade zu erzählen. Aus der täglichen Verkündigung und den vielen Gesprächen mit Menschen in ihren Verschiedenheiten ergaben sich unzählige spannende und auch herausfordernde Situationen und Begebenheiten. Kunden fingen an Michael den Pommesprediger zu nennen und wurden in vielfältiger Weise mit dem HERRN Jesus in Kontakt gebracht. Heilung und Wiederherstellung sowie Errettung sind das tägliche Erleben im Alltag dieser Gotteskinder. Nicht ohne Herausforderungen, Stürme und Angriffe berichtet Michael vom Sieg des HERRN, vom Wachsen im Ausharren und von der immer tiefer wirkenden Gnade, die der HERR Jesus in Seinem Wort den an IHM Gläubigen verspricht. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine kurze Reise der Herrlichkeit Gottes, die uns in dieser Welt zur Verfügung steht. ..

Suche