Herzlich Willkommen im
Chapter Wesel (Vorschau)

Samstag, 23.05.2020
Geduld - der Schlüssel zur Freude!
Klaus Dennstädt
Geschäftsführer
aus Sulzthal
Klaus Dennstädt ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Er betreibt ein Küchenstudio und hat beruflich manche Tiefen und Höhen durchlebt. 2006 übernahm er vom damaligen Geschäftsführer eine hoch verschuldete Firma und stand dadurch vor großen Herausforderungen. Immer wenn unerwartet Probleme auftauchen, hilft ihm die Bibelstelle: „Ich vermag alles durch den, der mich stark macht - Jesus!“ Die Firma wurde schrittweise Jahr für Jahr entschuldet und in ein heute wirtschaftlich gesundes Unternehmen verwandelt. Wie dies und andere Problemlösungen erreicht wurden, erfahren Sie in seinem Lebensbericht. Ein Vortrag, den Sie nicht versäumen sollten!

Samstag, 04.07.2020
Was bleibt, wenn alles wegschwimmt ?
Bettina F.
Bettina F., Mutter von zwei erwachsenen Kindern, hat beruflich im Bereich Krisen-intervention und Krisenmanagement gearbeitet. Anfang der 90er Jahre bekam sie durch einen guten Freund Kontakt zur Freimaurerei. Bis dahin wusste sie nicht viel über die „Königliche Kunst“. Sie las Bücher darüber und versuchte in Gesprächen mehr Informationen über Freimaurerei, Logen und ihre Mitglieder zu bekommen. Doch für Außenstehende bleibt vieles verborgen. Daraufhin wurde sie selbst Mitglied in einer gemischten Loge, ließ sich über Jahre hinweg in die Geheimnisse der Freimaurerei einweihen und glaubte, auf dem Weg ins Licht zu sein… Doch GOTT offenbarte ihr sehr eindrücklich und unmissverständlich sofort umzukehren. Von dem Moment an begann der Kampf um ihre Seele… Bettina F. wird auch über die verheerende Flut im Sommer 2013, von der sie unmittelbar betroffen war, berichten. Hilflosigkeit, Verzweiflung, Sorgen und Nöte, aber auch Gottes Gnade, Liebe und Stärke sind seit dem extremen Ereignis ihre täglichen Begleiter…

Suche

Herzlich Willkommen im
Chapter Wesel (Vorschau)

Samstag, 23.05.2020
Geduld - der Schlüssel zur Freude!
Klaus Dennstädt
Geschäftsführer
aus Sulzthal
Klaus Dennstädt ist verheiratet und Vater eines Sohnes. Er betreibt ein Küchenstudio und hat beruflich manche Tiefen und Höhen durchlebt. 2006 übernahm er vom damaligen Geschäftsführer eine hoch verschuldete Firma und stand dadurch vor großen Herausforderungen. Immer wenn unerwartet Probleme auftauchen, hilft ihm die Bibelstelle: „Ich vermag alles durch den, der mich stark macht - Jesus!“ Die Firma wurde schrittweise Jahr für Jahr entschuldet und in ein heute wirtschaftlich gesundes Unternehmen verwandelt. Wie dies und andere Problemlösungen erreicht wurden, erfahren Sie in seinem Lebensbericht. Ein Vortrag, den Sie nicht versäumen sollten!

Samstag, 04.07.2020
Was bleibt, wenn alles wegschwimmt ?
Bettina F.
Bettina F., Mutter von zwei erwachsenen Kindern, hat beruflich im Bereich Krisen-intervention und Krisenmanagement gearbeitet. Anfang der 90er Jahre bekam sie durch einen guten Freund Kontakt zur Freimaurerei. Bis dahin wusste sie nicht viel über die „Königliche Kunst“. Sie las Bücher darüber und versuchte in Gesprächen mehr Informationen über Freimaurerei, Logen und ihre Mitglieder zu bekommen. Doch für Außenstehende bleibt vieles verborgen. Daraufhin wurde sie selbst Mitglied in einer gemischten Loge, ließ sich über Jahre hinweg in die Geheimnisse der Freimaurerei einweihen und glaubte, auf dem Weg ins Licht zu sein… Doch GOTT offenbarte ihr sehr eindrücklich und unmissverständlich sofort umzukehren. Von dem Moment an begann der Kampf um ihre Seele… Bettina F. wird auch über die verheerende Flut im Sommer 2013, von der sie unmittelbar betroffen war, berichten. Hilflosigkeit, Verzweiflung, Sorgen und Nöte, aber auch Gottes Gnade, Liebe und Stärke sind seit dem extremen Ereignis ihre täglichen Begleiter…

Suche